Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153364

"DJanes" beim New Spin Award in der Residenz

(lifePR) (Paderborn, ) Am 26.3. findet ab 24 Uhr die dritte Vorausscheidung des New Spin Award in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Populäre Musik und Medien der Universität Paderborn und der Residenz in Paderborn statt. In dieser Runde werden zwei weibliche Nachwuchskünstlerinnen an den Plattentellern gegeneinander um die Gunst des Publikums kämpfen: Eugenie spielt erst seit knapp anderthalb Jahren vor Publikum, hat sich aber bereits mit ihrem Mix aus Deep und French House sowie Remixes unter ihrem Künstlernamen $asha einen Namen machen können. Anna Lena bezeichnet ihren Stil hingegen als Mix aus Vocal-, Tribal- und Electro House und legt seit mehr als fünf Jahren in Bielefeld, Herford, Paderborn oder Soest auf.

Der New Spin Award sucht seit Januar des Jahres neue Talente für den Bereich der elektronischen Tanzmusik. In den monatlich stattfindenden Vorrunden wählt das Publikum jeweils eine Bewerberin oder einen Bewerber weiter. In einer Finalrunde Ende des Jahres 2010 werden sich dann die Erfolgreichsten einer Fachjury und dem Publikum stellen, um attraktive Sachpreise sowie als Hauptpreis einen professionellen Booking-Vertrag zu gewinnen.

Weitere Informationen und Teilnahme unter: http://www.new-spin-award.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer