Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64416

KinderUniversität: Kartenvorverkauf für die letzten beiden Vorlesungen des Herbstsemesters

(lifePR) (Oldenburg, ) Am Donnerstag, 4. September 2008, 9.00 Uhr, ist es wieder soweit: Dann beginnt der Kartenvorverkauf für die letzten beiden Vorlesungen der KinderUniversität Oldenburg 2008. Am 17. September 2008 lüftet Prof. Dr. Hans-Jürgen Brumsack vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres das Geheimnis um die Frage "Wie kommt das Salz ins Meer?". Am 1. Oktober 2008 dreht sich die Vorlesung des Erziehungswissenschaftlers Prof. Dr. Hilbert Meyer und seines Teams um das Thema "Wann macht Unterricht Spaß?".

Die Tickets sind ausschließlich telefonisch über das Call-Center der Nordwest-Ticket GmbH zu bestellen. Die Telefonnummern: +49(421)363636 und +49(1805)361136(14 Cent/Min).

Die Ticketgebühr beträgt 2 Euro, maximal 4 Karten können bestellt werden, die dann in den NWZ-Geschäftsstellen abgeholt oder auf Wunsch zugeschickt werden können.

Infos: http://www.kinderuni-oldenburg.de

Universität Oldenburg

Mit ihrer Namensgebung nach Carl von Ossietzky hat die Oldenburger Universität unterstrichen, dass Wissenschaft gegenüber der Gesellschaft Verantwortung trägt und sich dem öffentlichen Diskurs stellen muss. Diesem Anspruch fühlt sie sich nach wie vor verpflichtet. Die Universität Oldenburg ist eine junge Hochschule, die seit ihrer Gründung 1973 dazu beiträgt, der Nordwestregion wirtschaftliche und kulturelle Impulse zu geben. Die Stärkung der Wissenschaftsregion ist auch erklärtes Ziel der engen Kooperation mit der Universität Bremen.
Wissenschaftliche Spitzenleistungen und herausragende Lehre – beides zu vereinbaren und auszubauen, ist der Auftrag der kommenden Jahre. Das Fundament dafür ist gelegt: International sichtbare und interdisziplinäre Forschung, gezielte Nachwuchsförderung und die vollständige Umstellung auf Bachelor- und Master-Studiengänge.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer