Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62383

Das Unsichtbare sichtbar machen

Erste Vorlesung im Herbstsemester der KinderUniversität

(lifePR) (Oldenburg, ) Es ist ziemlich leicht zu beschreiben, wie wir von "außen" aussehen: welche Hautfarbe wir haben, welche Haar- und Augenfarbe. Wie es in unserem Körper aussieht, wissen wir aber nicht. Wie man dieses Geheimnis lüften kann, verrät der Oldenburger Physiker Prof. Dr. Björn Poppe in seiner Vorlesung "Das Unsichtbare sichtbar machen", mit der am Mittwoch, 27. August 2008, 16.30 Uhr, im Hörsaalzentrum der Universität das Herbstsemester der KinderUni Oldenburg eröffnet wird. Die Nachwuchs-Studierenden erfahren, was ein Arzt tun kann, wenn seinem Patienten etwas weh tut, das aber äußerlich nicht sichtbar ist. Es wird erklärt, wie Röntgenstrahlen funktionieren, was es bedeutet, wenn ein Patient "in die Röhre muss" und - natürlich - wie Menschen denn nun eigentlich innen aussehen.

Einlass in das Hörsaalzentrum am Uhlhornsweg ist um 16.00 Uhr. Eintrittskarten sind nicht mehr erhältlich, sie waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Erwachsene Begleitpersonen können die Veranstaltung wie gewohnt auf einer Leinwand im Foyer des Gebäudes verfolgen. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.

Wer sich schon jetzt damit beschäftigen möchte, wie man "das Unsichtbare sichtbar machen" kann, hat dazu in allen Oldenburger Stadtteilbibliotheken und in der Jugendbibliothek (Peterstraße) Gelegenheit. Hier wurden besondere Büchertische eingerichtet. Medienpartner der KinderUniversität Oldenburg sind die Nordwest-Zeitung, NDR 1 Niedersachsen und das Nordwest-Radio. Gesponsert wird das Projekt von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), dem Nord-West-Metallverband, der Wirtschaftlichen Vereinigung "Der Kleine Kreis e.V." und der "Jungen Öffentlichen". Im Herbstsemester der KinderUni Oldenburg folgen bis Anfang Oktober noch drei weitere Vorlesungen mit den Themen "'Der 35. Mai oder: Wie entsteht eine Oper?" (3. September), "Wie kommt das Salz ins Meer?" (17. September) und "Wann macht Unterricht Spaß?" (1. Oktober).

Infos: http://www.kinderuni-oldenburg.de/

Kontakt: Presse & Kommunikation, Tel.: 0441/798-5446, E-Mail: presse@uni-oldenburg.de

Fotos: http://www.uni-oldenburg.de/presse/mit/2008/349.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer