Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133541

Peter Schmidt als Chefredakteur der neuen Fachzeitung Reifenwelt

(lifePR) (Kaiserslautern, ) Peter Schmidt, 55, wird Chefredakteur der neuen Branchenzeitung "Reifenwelt". Schmidt, der zuvor sechs Jahre als Redakteur und zehn Jahre als stellvertretender Chefredakteur des Fach- Magazins "AUTO, RÄDER, REIFEN - Gummibereifung" beschäftigt war, hat die Aufgabe, eine unabhängige und neutrale Zeitung aufzubauen und erfolgreich am Markt zu positionieren. "Reifenwelt" ist ein eigenständiger und neutraler Geschäftsbereich des Tyre24 Automotive Networks. Die Zeitung wird ab Ende Januar 2010 zehnmal im Jahr mit einer Auflage von 13.000 Exemplaren erscheinen, die sukzessive weiter ausgebaut wird. Die Zielgruppe der Reifenwelt sind die Kunden der Tyre24 GmbH, die die Reifenwelt kostenlos zugesendet bekommen. Zu den Kunden zählen die klassischen Reifenhändler ebenso wie Tankstellen, Werkstätten, Autohäuser sowie führende Einkaufskooperationen, Reifen- und Felgenhersteller und über 200 Felgen- und Reifengroßhändler aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Für alle weiteren Leser ist die Zeitung gegen eine Verkaufsgebühr von 4,50 Euro erhältlich.

Redaktionell positioniert der designierte Chefredakteur Peter Schmidt in der "Reifenwelt" die neuesten Trends, News, Facts bei den Kernthemen Reifen, Felgen und Automotive. Das Kompetenzteam besteht neben Peter Schmidt aus Torsten Kühne (stellv. Chefredakteur), Jessica Dieter, Michael Wagner, Helmut Schenkel sowie Sascha Namolnik als Anzeigenleiter.

Mit dem neuen Geschäftsbereich verstärkt das Tyre24 Automotive Network seine Position als Informationsdienstleister in der Reifenbranche.
"Ich bin mehr als glücklich, mit Peter Schmidt einen sehr erfahrenen und äußerst kompetenten Chefredakteur an der Spitze der "Reifenwelt" begrüßen zu können", so Michael Saitow, Geschäftsführer des Tyre24 Automotive Networks. "Durch seine langjährige Tätigkeit bei dem Fachmagazin "AUTO, RÄDER, REIFEN - Gummibereifung" in Kombination mit seinem hohen Maß an Erfahrungen wird er unseren Plan, die Branche mit der "Reifenwelt" umfassend und neutral mit News zu versorgen, mit hohem Engagement voranbringen", so Saitow weiter.

Der passionierte Motorradfahrer und Hobby-Motorsportler Schmidt, der zuvor bei Zeitungen wie dem Rheinischen Anzeiger, dem Dormagener Schaufenster, der Neuss-Grevenbroicher Zeitung, der Kölnischen Rundschau und dem Kölner Stadt-Anzeiger gearbeitet hat, freut sich auf seine neue Aufgabe: "Für mich ist es besonders reizvoll, eine Zeitung neu aufzustellen.

Wenn eine solche Gelegenheit kommt, muss man zugreifen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer