Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134094

Baustart: Deutsch-Dänische PLANET-Gruppe errichtet erste Ferienhäuser am Tropical Islands

(lifePR) (Krausnick, ) Der Startschuss für den Bau der ersten Häuser bei Tropical Islands, Europas größter tropischer Urlaubswelt, in Brandenburg (Deutschland), ist gefallen. Der Investor ist die deutsch-dänische PLANET-Gruppe, der größte Anbieter von Ferienhäusern in Dänemark und Norddeutschland mit Erfahrung von insgesamt 7.500 Häusern. Die ersten Objekte sollen bereits Ostern 2010 bezugsfertig sein. Sie liegen direkt am Tropical Islands. Das Investitionsvolumen für den ersten Bauabschnitt beträgt rund 20 Millionen Euro. "Die Region zwischen Berlin, Dresden und Leipzig ist ein attraktives Reiseziel," so Sven Hollesen, Vorstand der PLANET-Haus AG. "In Kombination mit Tropical Islands bietet das Gebiet jede Menge Erlebnismöglichkeiten. Der Ferienhausurlaub ist die beliebteste Urlaubsform in Skandinavien und erfährt derzeit in Deutschland einen regelrechten Boom", so der CEO der PLANET-Haus AG weiter. "Unser Projekt verspricht eine hohe Vermietungs-Auslastung und ist dadurch für Anleger besonders interessant. Es können überdurchschnittliche Renditen von bis zu 15% erzielt werden", so Hollesen abschließend. Die Vermietung der Ferienhäuser übernimmt der NOVASOL-Konzern, Europas größter Ferienhausvermittler. Alle Objekte werden auf Naturgrundstücken mit Privatgarten und Parkplatz ausgestattet. Sie können ganzjährig genutzt werden. NOVASOL koordiniert die Vor-Ort-Betreuung inklusive der Gartenpflege und dem Winterdienst. Die Ferienhausbewohner können zu den jeweiligen aktuellen Bedingungen freien Eintritt erhalten. Bereits jetzt können sich potentielle Kapitalanleger aus der ersten Baustufe einzelne Objekte reservieren lassen. Die Übergabe und Bezahlung erfolgt erst nach kompletter Fertigstellung ab März 2010. Die Preise liegen zwischen rund 160.000 und 310.000 Euro. Eine Eigennutzung von bis zu drei Wochen ist dabei vorgesehen.

Realisiert wird das Vorhaben von der TI Projekthaus AG. Gesellschafter ist die deutsch-dänische PLANET-Gruppe und weitere Aktionäre. Konzeptionell wird das Projekt von der PLANET-Haus AG betreut. Sie liefert auch die Häuser. Die PLANET-Haus AG hat bereits unter anderem in Travemünde, Friedrichkoog-Spitze und Grömitz in Schleswig-Holstein sowie in anderen Bundesländern touristische Ferienhausprojekte realisiert.

Benannt nach den großen Entdeckern der Welt, kommen fünf unterschiedliche Haustypen zum Einsatz: Ferdinand Magellan, Alexander von Humboldt, Marco Polo, Christoph Columbus und James Cook. Mit 57 bis 157 Quadratmetern bieten sie Platz für vier bis zu zwölf Urlauber, die Ihre Ferien bei Tropical Islands verbringen wollen. Einige Häuser sind mit Kaminofen und Sauna sowie Topdämmung und Wämepumpe mit Klimaanlage hochwertig ausgestattet. Die Dekoration ist an den jeweiligen Entdecker angelehnt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer