Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157225

Schneller als die deutschen Kinos: Twilight live und in 3-D!

Urlaub am Schauplatz der Vampir-Romanzen im US-Bundesstaat Washington

(lifePR) (Olympia, WA, ) Twilight in drei Dimensionen: Was im Kino (bisher) noch nicht verwirklicht wurde, können Fans der Bestsellerreihe Twilight von Stephenie Meyer live erleben, wenn sie ihren nächsten Urlaub im Nordwesten der USA verbringen. Das Städtchen Forks im US-Bundesstaat Washington ist nämlich - wie alle "Twilighters" wissen - der wichtigste Schauplatz der Bücher und ihrer Verfilmungen. Ein solcher Urlaub vertreibt zudem die Wartezeit bis zum nächsten Film, der Mitte Juli endlich auch in die deutschen Kinos kommt, doch bereits vorher in den USA zu sehen sein wird.

Auch wenn Forks im Buch als ein entlegener Ort am äußersten Rand der USA beschrieben wird, ist die 3.000-Seelen-Gemeinde keineswegs schwer zu erreichen. Wer beispielsweise vormittags in Frankfurt am Main in den Flieger steigt, erreicht bis(s) zur Mittagsstunde Seattle und gelangt bis(s) zum Abendrot nach Forks - vorausgesetzt, man lässt sich nicht von der herrlichen Landschaft, durch die man fährt, zu ungeplanten Fotopausen hinreißen

Vampire, Werwölfe und Waldarbeiter

Die Fahrt nach Forks ist nämlich alles andere als schaurig - ganz im Gegenteil. Am Flughafen Seattle-Tacoma (SeaTac) mietet man sich am besten ein Auto und fährt zunächst ein Stückchen nach Westen, vorbei an Olympia, der Hauptstadt des Staates. Wenn man Grays Harbor, eine malerische Bucht am Pazifik, erreicht hat, biegt man nach Norden ab und folgt einer der landschaftlich reizvollsten Strecken dieser Region auf die Olympic-Halbinsel. Die Fahrtstrecke beträgt insgesamt rund 350 km, die ohne Hast in fünf Stunden mit dem Pkw zu bewältigen sind.

Forks hat sich längst damit abgefunden, dass es seinen Weltruhm einem Fantasy-Buch verdankt, und das örtliche Fremdenverkehrsamt hat für die Bücherwürmer wichtige Orte aus der Erzählung eigens gekennzeichnet. Die Website www.ForksWA.com besitzt inzwischen auch eine eigene Twilight-Rubrik, in der die Fans von Bella, Edward & Co. alles finden, was sie interessieren könnte. Ortsschild, Rathaus, Sheriffbüro, Schule und vieles mehr dürften zumindest den Lesern der Romane bekannt vorkommen, selbst wenn die entsprechenden Filmszenen teilweise andernorts gedreht wurden. Auch das Krankenhaus, in dem Dr. Cullen beschäftigt ist, und "Forks Outfitters", wo Bella arbeitet, existieren tatsächlich.

Das Haus unter der Adresse 775 K Street war in der Romanhandlung das Zuhause der Swans, und die Frühstückspension "Miller Tree Inn" (www.MillerTreeInn.com) in der East Division Street behauptet von sich, die Autorin inspiriert zu haben, als sie das Haus der Cullens beschrieb. Während das Swan-Haus in Privatbesitz ist, kann man im Cullen-Haus auch als Gast übernachten - derzeit, in der Nebensaison (bis Ende Mai), bereits ab $105 (ca. Euro 77) pro Zimmer und Nacht. Natürlich können alle Fans in Forks und Umgebung Orientierungskarten kaufen (oder kostenlos von der Website ausdrucken), die ihnen den Weg zu diesen und weiteren Schauplätzen der Bücher und Filme zeigen.

Aber Forks verdient nicht nur die Aufmerksamkeit eifriger Leser auf den Spuren literarischer Vampire. Schließlich gab es das beschauliche Städtchen, das sich selbst auch gerne als "Holzfällerhauptstadt der Welt" bezeichnet, schon sechzig Jahre vor dem ersten Twilight-Roman. Das örtliche Nutzholzmuseum ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man einen Eindruck davon gewinnen möchte, wie das Leben hier aussah, als sich noch alles um die Holzgewinnung und nicht um Vampire und Werwölfe drehte. In der Umgebung der Stadt gibt es zudem zahlreiche Rad- und Wanderwege. Und natürlich eignet sich Forks hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Stränden, in den nahen Hoh-Regenwald und zu den vielen übrigen Attraktionen der Halbinsel.

Als Reiselektüre wird das allerneueste Buch von Stephenie Meyer "The Short Second Life of Bree Tanner" empfohlen, das am 5. Juni 2010 ausgeliefert wird. Man kann es garantiert im Flughafenbuchhandel und natürlich in jeder Buchhandlung in Washington State kaufen. Unter www.breetanner.com kann es vom 7. Juni bis 5. Juli außerdem heruntergeladen werden.

Je nach Flugtermin kann man den Nonstopflug bereits für weniger als 600 Euro buchen (Hin- und Rückflug, einschließlich aller Steuern und Gebühren). Und falls einmal keiner der Twilight-Filme im abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm an Bord vertreten ist: Den zweiten Teil der Saga (New Moon) gibt es ab 15. April in Deutschland auf Blu-ray Disc und DVD (in den USA bereits jetzt!) und Teil 3 (Eclipse) läuft am 15. Juli in deutschen Kinos an - in den USA schon am 30. Juni! Die Reise lohnt sich also besonders für alle, die ihren Freunden immer eine Nasenlänge voraus sein möchten und bei ihrer Rückkehr nicht nur vom Film schwärmen werden, sondern auch von einem unvergleichlichen, dreidimensionalen, rundum gelungenen Live-Erlebnis

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesen Themen findet man (in englischer Sprache) auf den im Text genannten Websites. Reiseinteressierte, die allgemeine Fragen rund um den "Evergreen State" Washington haben, können sich an das Fremdenverkehrsamt des Bundesstaates wenden: Washington State Tourism, c/o Wiechmann Tourism Service GmbH, Scheidswaldstraße 73, D-60385 Frankfurt, Telefon +49 (0)69 25538 240, Telefax +49 (0)69 25538 100. Im Internet präsentiert sich der Staat Washington unter www.ExperienceWashington.com. - Die deutsche Pressemappe sowie Bildmaterial zum Staat Washington können bei der Pressestelle angefordert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erst zum Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Als traditionelles Restaurant und Hotel mit einem unschlagbaren Standort vor den Türen der Barockstadt Ludwigsburg und mit einem gemütlichen...

Singlereisen.de: Nepal für Singles – Voller Zauber & Magie!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Die Singlereise nach Nepal ist ein atemberaubendes Naturerlebnis voller Gegensätze. Das Land am Fuße des gigantischen Himalaya Gebirgsmassivs...

Eine Woche in Luosto

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das finnische Polarlichtdorf im Luosto Nationalpark ist perfekt auf das Erscheinen der Polarlichter vorbereitet. So ist in einigen Teilen des...

Disclaimer