Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150486

Tradition und Moderne, echtes Altes und neues Schräges

Alpiner Hörgenuss: Tiroler Kulturfrühling vom 1. April bis 8. Mai 2010 in Dorf Tirol

(lifePR) (München, ) Der Tiroler Kulturfrühling in Dorf Tirol setzt Elemente der guten alten Volksmusik in neue Kontexte und verbindet sie mit modernen Stilrichtungen zeitgenössischer Musik. Heraus kommt ein "musik-kurioses" Crossover experimentierfreudiger Bands und traditioneller Blasmusikkapellen und eine Rückbesinnung auf Heimat und alte Werte.

Ingesamt 16 Bands, Ensembles, Musikgruppen und Kapellen präsentieren sich bei 19 Konzerten in Dorf Tirol vom 1. April bis zum 8. Mai an besonderen Schauplätzen wie dem Schloss Auer oder Schloss Tirol untermalt von kulinarischen Köstlichkeiten, die oft an die Herkunft der Musik erinnern. Echte "alte" trifft auf neue "schräge" Volksmusik, Stubenmusik auf Bauernjazz, "Tanzlmusig" auf Musikkabarett, Nostalgisches auf Modernes. Beginn der Konzerte ist jeweils 20.00 bzw. 20.30 Uhr. Kulinarische Köstlichkeiten gibt es ab 18.00 Uhr in den teilnehmenden und veranstaltenden Restaurants. Weitere Informationen zum Programm und den Veranstaltungsorten: Tourismusverein Dorf Tirol, Hauptstraße 31, I-39019 Dorf Tirol, Tel.: +39 0473 923314, info@dorf-tirol.it, www.dorf-tirol.it

Über Dorf Tirol

Majestätische Gipfel im Rücken, den mediterranen Süden umarmend und dazu über 300 Sonnentage im Jahr - das ist Dorf Tirol in der Südtiroler Ferienregion Meraner Land. Auf einem sonnigen Panorama-Hügel über der Kurstadt Meran gelegen, gilt der Ferienort als die Sonnenterrasse Südtirols, seine einzigartige, sonnenverwöhnte Lage machen ihn so kontrastreich. Dorf Tirol erstreckt sich von der Meraner Stadtgrenze auf rund 600 Metern bis hinauf zum Naturpark Texelgruppe und der Spronser Seenplatte auf rund 2.500 Metern. Im Dorfzentrum wachsen Zypressen, Palmen, Oleander oder Zitronenbäume, in den hohen Lagen gedeihen alpine Nadelhölzer und Alpenblumen und die umliegenden Berggipfel sind oft bis in den Sommer hinein schneebedeckt. Nicht nur Landschaft und Vegetation treffen hier reizvoll und kontrastreich aufeinander - auch die Lebensarten werden in Harmonie vereint. In den Kochtöpfen der gastronomisch vielseitigen Betriebe trifft alpin auf mediterran, treffen Knödel auf Spaghetti. Höhepunkt für Genießer ist die Veranstaltungsreihe VinoCulti im Herbst, bei der Dorf Tirol ganz unter dem Motto "Wein(Er)Leben" steht - mit Weinkultur und Gaumenfreuden, Interessantem und Wissenswertem, Kuriosem und Geselligem zum Thema Wein. In den vergangenen Jahren entwickelte sich eine zeitgenössische Kultur in Form innovativer Veranstaltungen wie dem Tiroler Kulturfrühling und den Soireen auf Schloss Tirol mit musikalischen Werken des Mittelalters, der Renaissance und des Frühbarock.

März 2010

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer