Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543425

Mit dem Rad durch Vorpommern - immer ganz nah am Wasser!

(lifePR) (Rostock, ) Die Region im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern bietet ideale Voraussetzungen für Radbegeisterte, die gern auf abwechslungsreichen Routen unterwegs sind und noch unentdeckte und ursprüngliche Winkel mit maritimem Flair kennenlernen möchten. Die wildromantische Weite des Ostseelandes mit seinen idyllischen Wiesen und grünen Wäldern, verträumten Bodden- und Haffküsten sowie urigen Fischerdörfern entführt Radler raus aus dem Alltag. Gut ausgeschilderte überregionale Radfernwege wie der Ostseeküsten-Radweg, der Oder-Neiße-Radweg, der Mecklenburgische Seen-Radweg und der Berlin-Usedom-Radweg durchqueren das vorpommersche Küstenland und führen direkt an die Ostsee. Unterwegs laden viele radlerfreundliche Quartiere zum Einkehren für eine Nacht ein. Für diejenigen, die gern einen "Rundum-sorglos-Radurlaub" verbringen wollen, stehen viele buchbare Radtouren mit organisiertem Gepäcktransport und vorreservierten Übernachtungen zur Verfügung. Mehr Informationen auf radtouren.vorpommern.de.

Neue Sommertour für Pedalritter von Berlin an die Ostsee
Die 192 km lange Radreise von der Hauptstadt zur Sonneninsel Usedom verbindet Aktivurlaub mit ausgelesenen Naturschönheiten am und auf dem Wasser. Besonderes Highlight am Ende der Tour ist eine Fährfahrt über das Stettiner Haff vom Seebad Ueckermünde nach Kamminke auf der Insel Usedom.

Die 6-tägige Radtour startet in Bernau (nahe Berlin mit S-Bahn Anschluss). Die erste Etappe führt entlang zahlreicher Seen nach Joachimsthal. Der bekannteste See ist der Werbellinsee, der schönste Badesee der Schorfheide.

Weiter geht es am nächsten Tag Richtung Prenzlau. Entlang des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin fährt man durch ausgedehnte Waldgebiete. Der Buchenwald Grumsin ist UNESCO-Weltnaturerbe und einer der größten zusammenhängenden Tiefland-Buchenwälder weltweit. Am Ufer des Oberuckersees werden Warnitz und Seehausen passiert. In Prenzlau warten das Dominikaner Kloster mit dem Kulturhistorischen Museum und zahlreiche Kirchen auf einen Besuch.

Von Prenzlau zum Seebad Ueckermünde erlebt der Naturliebhaber eine vielfältige Flora und Fauna. In den Wäldern und Mooren des Naturparks "Am Stettiner Haff" brüten zahlreiche Vögel wie Kraniche, Schrei- und Seeadler. Nach den Städten Pasewalk, Torgelow und Eggesin, grüßt von Fern auch schon das Ueckermünder Schloss und der Kirchturm. Im Seebad Ueckermünde lohnt ein Bummel durch die liebevoll restaurierte Altstadt und entlang des Stadthafens. Bei einem Stopp im Haffbad kann man sich die warme Sonne auf den Bauch scheinen lassen oder kurz abkühlen.

Am letzten Tag geht es mit der Fähre von Ueckermünde über das Stettiner Haff auf die Sonneninsel Usedom -Zeit zum Ausspannen und für weite Blicke über die Lagune der Ostsee. In Kamminke angekommen, präsentiert das urwüchsige Hinterland Usedoms kleine Seen, geheimnisvolle Moore und blühende Rapsfelder. Nach ca. 15 km endet die Radreise mit prachtvollen Villen, eleganten Seebrücken, weißem Sandstrand und blauem Meer in den drei Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin.

Die einzelnen Tagesetappen liegen zwischen 15 und 70 km. Die Tour verläuft überwiegend auf gut befahrbaren separaten Asphaltwegen. Nur wenige kurze Teilstrecken werden auf mäßig ausgebauten, teils sandigen Feld- und Waldwegen oder steinigen Stellen geführt.

Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt ab 399 €. Inklusive sind die Übernachtungen in Bernau, Joachimsthal, Prenzlau, Ueckermünde und in den 3 Kaiserbädern sowie Gepäcktransport von Hotel zu Hotel und Reiseunterlagen mit Kartenmaterial. Leihräder mit Gepäcktasche oder Elektro-Leihräder können extra hinzugebucht werden. oder Die 6-tägige Radreise startet immer sonntags und wird bis 13. September angeboten. Mehr Informationen und Buchung unter: www.ostsee-radtouren.de/radfernwege/berlin-usedom/

Weitere Radreisen wie z.B. entlang des Ostseeküsten-Radweges unter www.ostsee-radtouren.de oder Beratung beim Tourismusverband Vorpommern e.V. unter der Tel: 03834-891 189.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Allgäuer Winterspaß für alle Ansprüche

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen hat dank seiner Lage zwischen 750 und 1800 Meter über NN selbst in schneearmen Wintern jede Menge für Alpinskiläufer, Tourengeher,...

Disclaimer