Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546156

Die Löwen packen den Stier bei den Hörnern

(lifePR) (Kufstein, ) Die Kicker des TSV 1860 München trainieren gerade im Ferienland Kufstein für ihre bevorstehende Saison. Neben Konditions- und Taktiktraining am Bad Häringer Fußballplatz durfte aber ein Ausflug in die Festungsstadt Kufstein nicht fehlen: so besuchten die Löwen vergangenen Samstag die Kufsteiner Altstadt und kamen nicht am berühmten Auracher Löchl vorbei, dessen Eingang nicht etwa ein Wachhund, sondern ein kräftiger Stier "bewacht". Ein gemeinsames Abendessen mit Tiroler Schmankerl im Traditions-Restaurant war dabei klarerweise Pflicht. In der Bar "Stollen 1930" des Auracher Löchls ließen die Fußballer und das TSV 1860 München-Team ihren Kurztrip bei einem Glas Gin ausklingen: die speak-easy Bar im Stile der 30 Jahre beheimatet über 600 Sorten Gin und konnte sich damit seinen Platz im Book of Guiness World Records sichern.

Gut gebettet ist die Mannschaft im Wellness Schloss Panorama Royal im Kurort Bad Häring. Warum die Wahl wiederum auf diesen Betrieb und das Ferienland Kufstein als Ort für ihr Trainingslager fiel, erklärt "Löwenbändiger" alias Teammanager Florian Weitz: "Landschaftlich ist es eine absolute Traumregion, es ist immer was Besonderes. Im Wellness Schloss Panorama Royal ist es eine eingespielte Sache, wenn wir hier sind. Für uns ist auch die Nähe zu München top". Ebenso überzeugt die Vielfalt an Aktivitäten: so ging es für die Mannschaft als Abkühlung nach einem schweißtreibenden Training beim Wakeboarden ins kühle Nass. Und zum Training wird geradelt.

Für die bevorstehende Saison wünscht sich der TSV 1860 München in das "schöne Mittelfeld", erzählt Teammanager Florian Weitz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

50 years after the big victory: Rauno Aaltonen lines up at the start driving the classic Mini in the Monte Carlo Rally Historique 2017

, Sport, BMW AG

The Finnish “Rally Professor” is once again leading the field in the 20th edition of the legendary competition. He will be racing through France’s...

50 Jahre nach dem großen Sieg: Rauno Aaltonen startet im classic Mini bei der Rallye Monte Carlo Historique 2017

, Sport, BMW AG

Das Siegerauto wirkte winzig, der Jubel war riesengroß. Erleichterung, Stolz und auch ein Stück Genugtuung mischten sich in die Begeisterung,...

BMW Team RLL startet in Daytona in die Saison 2017 - Das 19. BMW Art Car tritt bei den 55. "Rolex 24" an

, Sport, BMW AG

. Die neue IMSA Saison beginnt traditionell in Daytona. Tomczyk, Sims und Catsburg feiern Debüt im BMW Team RLL. Das #19 BMW M6 GTLM Art Car...

Disclaimer