Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132498

Gemeinsamer Messeauftritt zur Touristik und Caravaning vom 18. bis 22.November 2009

Druckfrische Kataloge im Gepäck

(lifePR) (Leipzig/Annaberg- Buchholz, ) Gemeinsam präsentieren sich der Tourismusverband Erzgebirge e.V., der Verkehrsverbund Mittelsachsen, die Tourismusregion Zwickau und die Tourismusgemeinschaft Silbernes Erzgebirge zur Messe Touristik und Caravaning vom 18.-22. November 2009 in Leipzig.

Unter dem Motto "Erzgebirge. Endlich Urlaub" sind an einem 100 m² großen Gemeinschaftsstand die touristischen Anbieter aus dem gesamten Erzgebirge vertreten. Angefangen bei der Tourismusregion Zwickau und der Stadt Chemnitz als Tor zum Erzgebirge über den Stollberger Raum, das Westerzgebirge, Oberwiesenthal, das Mittlere Erzgebirge bis nach Altenberg findet man aktuelle Angebote für die kommende Saison.

Druckfrisch im Gepäck zum Auftakt der neuen Messesaison befindet sich das Gastgeberverzeichnis "Urlaub im Erzgebirge 2010/11, der Katalog "Landurlaub im Erzgebirge", sowie die Broschüre "Winter im Erzgebirge" für die Saison 2009/10 mit allen wichtigen Informationen zum Thema Winterurlaub im Erzgebirge: Eine Vorstellung aller Wintersportorte, Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen, Schneetelefone sowie Übernachtungsangebote.

Das Erzgebirge präsentiert sich vielfältig und interessant.
Für schneebegeisterte Besucher werden Wintersportzentren wie Altenberg, Holzhau, Johanngeorgenstadt, Jöhstadt, Carlsfeld und Oberwiesenthal vorgestellt.
Zahlreiche Ski- und Winterwanderwege, mehr als 1000 km gespurte Loipen, ein Besuch der bekannten Rodel- und Bobbahn Altenberg, beste Möglichkeiten für Abfahrtski und Snowboarden laden jeden Erlebnishungrigen ein.

Wer unabhängig vom Schnee das Erzgebirge entdecken möchte, findet bei "Landurlaub im Erzgebirge" vielfältige Anregungen für erholsame und zugleich aktive Tage im Erzgebirge. "Landurlaub ist ein bunter Strauß aus Naturerlebnissen, regionalen Leckereien, traditioneller Herzlichkeit und abwechslungsreicher Mittelgebirgslandschaft", sagt Romy Tippner, Projektleiterin Landurlaub beim Tourismusverband Erzgebirge.
Erzgebirgsdörfer sind dafür die richtigen Partner. Jedes der zehn beteiligten Dörfer hat seinen speziellen Charakter, mit prägenden Gebäuden, Kirchen, Drei- und Vierseitenbauernhöfen sowie Mühlen mit schmuckem Fachwerk. In den Landferien können "Mittel zum Leben" direkt beim Hersteller auf Bauernmärkten und in Hofläden gekauft werden.
Buchbare Landtourismusangebote mit Erlebnis- und Mitmachmöglichkeiten bei Kräuterspezialisten und in Dorfmuseen komplettieren den Katalog.

Ein besonders intensives Naturerlebnis bieten die Wanderwochen "echt Erzgebirge."
Zweimal im Jahr - vom 3. Samstag bis 4. Sonntag im Mai und September - sind die Besucher eingeladen, die schönsten Wandertouren des Erzgebirges auf geführten Rundwanderungen zu erleben. Kundige Wanderführer freuen sich darauf, ihren Gästen so manch spannende Geschichte zu erzählen.

Technikinteressierte sollten sich eine Fahrt mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn über das Markersbacher Viadukt nicht entgehen lassen. Ab dem zweiten Mai-Wochenende verkehren die historischen "Ferkeltaxis" zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz. Diese landschaftlich besonders reizvolle Strecke bietet imposante Ausblicke auf den Naturpark Erzgebirge/Vogtland.

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) informiert aktuell zur beginnenden Wintersaison über tolle Angebote, wie z. Bsp. den Fichtelbergexpress (Chemnitz - Cranzahl, mit direktem Umstieg an die historische Fichtelbergbahn), den Kammloipen-Express (Leipzig - umsteigefrei über Chemnitz- Johanngeorgenstadt) sowie den Skibus, der zwischen Johanngeorgenstadt und Oberwiesenthal verkehrt.

Alle Jahre wieder verwandelt sich das Erzgebirge in das Weihnachtsland.
Aus allen Fenstern leuchten die Kerzen der Schwibbögen. Mit typisch erzgebirgischen Weihnachtsmärkten, Bergparaden, Hutzenabenden, Adventskonzerten und Mettenschichten zieht die Region tausende Besucher in ihren Bann.

Ein Vorgeschmack dieser besonderen weihnachtlichen Atmosphäre wird am Erzgebirgsstand mit einer 6m hohen Pyramide, Schwibbögen und Holzkunstfiguren vermittelt. Wir laden alle Besucher zu unserem Stand C39 in Halle 5 ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer