Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131975

"Götter, Geister und Dämonen in Oberhausen"

Erlebnissausstellung an der Marina Oberhausen / Eröffnung am 27. November 2009 / Kultobjekte fremder Völker erzählen Mythen und Legenden aus aller Welt / Exponate aus der Daetz-Stiftung Lichtenstein/Sachsen

(lifePR) (Oberhausen, ) Am 27. November eröffnet in Oberhausen in unmittelbarer Nähe zum Einkaufs- und Freizeitzentrum CentrO die Ausstellung "Götter, Geister und Dämonen". In einem als Sonderausstellungsfläche umgebauten separaten Bereich in dem Gebäude der Modellbahnwelt direkt an der Marina erzählen 120 zum Teil noch nie gezeigte Kult- und Kulturobjekte Mythen, Legenden und Geschichten aus aller Welt. Originale Buschtrommeln, imposante Masken und Statuen exotischer Götter, Lebensbäume, ein Sklavenboot aus Tansania oder ein 3,50 Meter hoher Totem aus Westkanada: Auf über 500 Quadratmeter vermitteln die meisterhaft gefertigten Werke archaischer und moderner Holzbildhauerkunst in sechs verschiedenen Themenbereichen Denkweisen und Lebensgefühle fremder Völker. Ein modernes Hörsystem für Erwachsene und Kinder sowie zusätzlich pädagogisch aufbereitete Informationen für Lehrer und Schüler ermöglichen den Besuchern einen multimedialen Zugang zum mythischen Zauber ferner Kulturen.

Die Ausstellungsstücke sind Leihgaben des Daetz Centrums aus Lichtenstein in Sachsen, das in einem Schlosspalais gleich 700 Exponate über die verschiedensten Kulturen der Welt zusammen getragen hat. Für seine vorbildliche Einzelleistung, sein Engagement zum Verständnis fremder Völker und der Pflege interkultureller Beziehungen ist Initiator und Stifter Peter Daetz 2004 mit dem Deutschen Stifterpreis ausgezeichnet worden. Nach Stationen in Leipzig, Erfurt und Gelsenkirchen sind mit "Götter, Geister und Dämonen" jetzt wichtige Bestandteile seiner Stiftung auch in Oberhausen zu sehen.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung ab dem 27. November sind dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt inklusive sensorgesteuertem Audio-Guide-System für Erwachsene 6,50 Euro, für Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre 4 Euro, eine Familienkarte ist für 16 Euro erhältlich. Die Erlebnisausstellung an der Marina ist direkt über den Eingang der Modellbahnwelt Oberhausen erreichbar. Beide Areale teilen sich einen gemeinsamen Kassen- und Foyerbereich. Adresse: Erlebnisausstellung an der Marina / MWO Oberhausen, Zum Aquarium 2, 46047 Oberhausen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer