Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136363

Von 0 auf 19 Millionen in 25 Jahren

TIP Werbeverlag zeigt sich zum Jubiläum mit neuem Gesicht

(lifePR) (Heilbronn, ) Der TIP Werbeverlag feiert sein 25-jähriges Bestehen. Pünktlich zum Jubiläum erstrahlt Deutschlands Spezialist für Haushaltswerbung mit dem größten Zustellnetz der gesamten Branche im neuen Glanz. Das Heilbronner Erfolgsunternehmen hat sein komplettes Corporate Design überarbeit und modernisiert. Durchgeführt wurde das Unternehmensfacelift von der Stuttgarter Agentur brandplatform GmbH. Ziel: Ein beeindruckender Auftritt und eine noch stärkere Marktpräsenz.

Der TIP Werbeverlag zählt zu den Marktführern im Bereich Haushaltswerbung: Lokal. Regional. National. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte 1984 mit der Idee einer innovativen Kundenzeitung für die Kaufland-Gruppe, die Unterhaltung, Information und Handelswerbung auf einzigartige Weise verknüpft. Auflage damals: 210.000 Kundenzeitungen. Seither ist das Volumen quasi wöchentlich angewachsen. Im Jahr 2000 überschreitet die Gesamtauflage von TIP der Woche und TOP aktuell erstmals die 10 Millionen-Grenze. Heute freuen sich jeden Samstag 19 Millionen Haushalte - und damit fast die Hälfte aller Haushalte in ganz Deutschland - auf 410 verschiedene Regionalausgaben. Tendenz weiter steigend. Dazu kommen 14,6 Millionen Beilagen und Prospekte, die pro Woche mitverteilt werden. Mit 155 Mitarbeitern am Firmensitz in Heilbronn und in den Vertriebsbüros, 1.500 Mitarbeitern im Außendienst und über 40.000 eigenen Austrägern im gesamten Bundesgebiet bietet der TIP Werbeverlag Deutschlands größtes Vertriebsnetzwerk für Haushaltswerbung.

Die flächendeckende und punktgenaue Zustellung gewährleistet eine leistungsstarke Verteilerlogistik und ein einzigartiges Netzwerk von Kooperationspartnern. Die Kundenzeitungen werden an 25 Druckstandorten in Deutschland und Österreich produziert. Bis zum Briefkasten müssen mittels fünf Vertriebsstandorten und 121 zentralen Depots über 460 Speditionen und die eigenen Austräger koordiniert werden. Vom Druck der Kundenzeitungen bis in den Briefkasten vergehen dabei nicht mehr als 48 Stunden. Im Jahr 2008 stellte der Werbeverlag so insgesamt rund 1,8 Mrd. Prospekte und Beilagen an deutsche Haushalte zu.

Vom ersten Tag bis heute ist der Verlag Kompetenz- und Servicecenter für die Haushaltswerbung der Kaufland-Gruppe. Doch nicht nur das. "Von unserer Erfahrung und unseren Leistungen können heute alle Unternehmen profitieren, die mit Haushaltswerbung eine der erfolgreichsten Werbeformen überhaupt für sich nutzen möchten", betont Andreas Riekötter, Verlagsleiter TIP Werbeverlag. Und das ganz konkret. "Mit den einmal wöchentlich verteilten Kaufland-Kundenzeitungen TIP der Woche und TOP aktuell stellen wir unseren Kunden hochwertige und anerkannte Trägermedien für ihre Werbebotschaften zur Verfügung", so Riekötter. Der TIP Werbeverlag bietet somit Anzeigen, Beilagen, Mitverteilung und Exklusivverteilung kompetent aus einer Hand. "Das ist unser Alleinstellungsmerkmal, das macht den Unterschied zu unseren Wettbewerbern aus und sichert unseren Vorsprung am Markt", erklärt der Verlagsleiter.

TIP der Woche und Top aktuell sind dabei nicht nur höchst erfolgreiche und wirksame Werbemedien, sondern auch beliebt bei den Lesern. Das bestätigt eine repräsentative Studie der unabhängigen TNS Emnid Mediaforschung. Demnach wird die Zeitung in 12,8 Millionen Haushalten regelmäßig gelesen. Durch die Mehrfachnutzung in den Haushalten ergeben sich daraus rund 23 Millionen Leser. Und diese beschäftigen sich intensiv mit den Inhalten, im Durchschnitt 17,3 Minuten lang. Erstaunlich ist auch die Leser-Blatt-Bindung: Drei Viertel der Haushalte würden die Zeitung vermissen, 77% würden sie weiter empfehlen.

Der TIP Werbeverlag zählt nicht umsonst zu den gefragtesten Partnern für erfolgreiche Haushaltswerbung in Deutschland. Über 500 namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zählen auf die Leistungskraft des Unternehmens. Unter ihnen zahlreiche Lebensmittel-Handelsunternehmen, Baumärkte und Möbler, wie Lidl, MediaMarkt, toom oder Roller.

Weitere Informationen siehe auch www.tip-werbeverlag.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer