Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158799

BILSTEIN als Hauptpartner beim Trackday Destination Nürburgring

Grenzbereiche selbst erfahren

(lifePR) (Ennepetal, ) Am vergangenen Montag war es soweit: Die von vielen enthusiastischen Autofahrern erwartete Veranstaltung Trackday Destination Nürburgring fand in Partnerschaft mit Fahrwerkhersteller BILSTEIN und Importeur Euro Car Parts statt. Initiator dieses Fahrertags war BmWorks. Runde um Runde fuhren die 400 Teilnehmer, die überwiegend aus England mit ihren Fahrzeugen anreisten, bei phantastischem Wetter beste Zeiten auf der Nordschleife sowie auf der Grand-Prix-Rennstrecke. Welche Vorteile ein Sportfahrwerk von BILSTEIN für die Straße bietet und was ein MDS-Fahrwerk auf der Rennstrecke leistet, stellte der Fahrwerkhersteller anhand von Beispielen und Infos am BILSTEIN-Truck im Fahrerlager vor. Letzte Zweifler wurden von Rennfahrer Charles Kauffman überzeugt: Mit Rundenzeiten um die neun Minuten stieg jeder Mitfahrer begeistert aus dem Porsche 996 GT3 mit BILSTEIN-MDS-Fahrwerk. Die Stimmung bei Fahrern und Partnern war grandios, denn alle Teilnehmer verband die Begeisterung für schnelle Autos und schnelle Fahrten bis in den Grenzbereich auf den legendären Rennstrecken.

Für BILSTEIN als Hauptpartner des Fahrertags war die Veranstaltung am 19. April ein Heimspiel, denn der Fahrwerkhersteller ist auf und neben der Rennstrecke sehr präsent. Unter den teilnehmenden Autos dominierten die Marken Porsche, Lotus und BMW. Und damit leistungsstarke Fahrzeuge, die teilweise schon von Werk aus mit sportlicher BILSTEIN-Fahrwerktechnik ausgestattet sind. Die BILSTEIN-typische Abstimmung - Komfort & Sport - wird zudem in aufwändigen Fahrversuchen bei Sport- und Gewindefahrwerken auch auf dem Nürburgring getestet.

Die erfolgreiche Veranstaltung soll im nächsten Jahr erneut stattfinden - BILSTEIN wird dann sicherlich auch wieder mit dabei sein.

Weitere Infos unter: www.destination-nurburgring.com und www.bilstein.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Klare Regeln für Betrieb von Drohnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von...

Dobrindt: Wir öffnen einen einzigartigen Datenschatz

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgelegten Entwurf zur Änderung des Gesetzes über den Deutschen Wetterdienst...

Neuer Opel Crossland X: Stylish für die City, lässig wie ein SUV

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

X-trem cool: Komplett neues Crossover-Modell für den boomenden CUV/SUV-Markt Neue X-Familie: Der Opel Crossland X gesellt sich zum Bestseller...

Disclaimer