Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545721

Thüringer Schülerinnen und Schüler gehen in die Ferien

(lifePR) (Erfurt, ) Für 235.558 Thüringer Schülerinnen und Schüler beginnen nach dem letzten Schultag am morgigen Freitag die Sommerferien, darunter für 64.576 Grundschüler, 44.696 Regelschüler und 52.182 Gymnasiasten. 33.100 Jugendliche beenden an diesem Tag ihre Schullaufbahn und starten eine Ausbildung, ein Studium oder ein freiwilliges Jahr.

Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert zieht eine positive Bilanz des Schuljahres: "Die Schülerinnen und Schüler haben die Herausforderungen des Schuljahres gut gemeistert. Mein Glückwunsch gilt allen, die ihre Prüfungen erfolgreich absolviert haben. Zeugnisse, die Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen, sollten auch als Ansporn verstanden werden. Mein Dank an die Pädagoginnen und Pädagogen, die die Kinder und Jugendlichen auf ihrem schulischen Weg begleiten. Sie leisten eine hervorragende Arbeit. Jetzt haben sich alle erholsame Urlaubs- und Ferientage verdient."

Das neue Schuljahr 2015/16 beginnt am 24. August 2015.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer