Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545314

Lokalfernsehen ab morgen digital und landesweit

(lifePR) (Erfurt, ) Lokal-TV wurde bisher nur in der jeweiligen Heimatregion der Sender verbreitet. Ab dem 7. Juli 2015 sind die Programme der Thüringer lokalen Fernsehstationen in den Kabel-Deutschland-Netzen auch landesweit zu empfangen. Auf den digitalen Programmplätzen 151 bis 156 finden die Zuschauer ab sofort alle Thüringer Sender in digitaler Qualität. Für die Veranstalter ist damit eine Reichweitensteigerung von bis zu 170.000 Haushalten verbunden.

"Gerade für die kleinen Sender ist es kostenintensiv, unterschiedliche Ausspielwege gleichzeitig zu bedienen. Andererseits ist es gerade für lokale und regionale Anbieter wichtig, in der großen Vielfalt der digitalen Angebote noch aufgefunden zu werden. Deshalb freue ich mich über das positive Ergebnis der Verhandlungen zwischen Kabel Deutschland, den Lokal-TV-Veranstaltern und der TLM", erläutert der Direktor der TLM, Jochen Fasco.

Klaus Rosenkranz, Pressesprecher der Kabel Deutschland für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, sagt über das Pilotprojekt: "Die landesweite Einspeisung der Lokal-TV-Sender in digitaler Qualität ist ein bisher einmaliges Projekt im Versorgungsbereich von Kabel Deutschland. Wir freuen uns, unseren Thüringer Kabelkunden diesen Mehrwert durch die gute Zusammenarbeit mit der TLM und den Programmveranstaltern ab sofort bieten zu können."

Die Programmplatzbelegung* in den Kabel-Deutschland-Netzen ab dem 07. Juli 2015:

In Erfurt, Eisenach, Gera, Gotha, Jena, Meiningen, Nordhausen, Sonneberg, Suhl und Weimar:

- 151 - Jena.TV
- 152 - Salve.TV
- 153 - Rennsteig.TV
- 154 - SRF
- 155 - TV.Altenburg
- 156 - TMBZ

In Neuhaus, Saalfeld und Rudolstadt:

- 151 - Jena.TV
- 152 - Salve.TV
- 153 - Rennsteig.TV
- 154 - SRF
- 155 - Saale-Info-Kanal
- 156 - Stadtfernsehen Rudolstadt (noch im Aufbau)

* Die Programmplatznummern gelten nur für Digital Receiver und Digitale Video Recorder von Kabel Deutschland. Bei eventuell auftauchenden Fragen wenden Sie sich bitte an den technischen Kundenservice der Kabel Deutschland 0800 5266625 (Erreichbarkeit: 24 Stunden).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sprecher BMVI: Das BMVI widerspricht der Berichterstattung von Spiegel online, dpa und BR. Die Berichte sind falsch

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Zur Berichterstattung von spiegel online, dpa und BR zur Arbeit der Untersuchungskommiss­ion „Volkswagen“ sagt ein Sprecher BMVI: Sprecher BMVI: Das...

Jetzt Veranstaltungstermine für das nächste KalendariUM melden!

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Wir möchten Sie heute auf den Redaktionsschluss der kommenden Ausgabe unseres uckermarkweiten Veranstaltungskalend­ers kalendariUM für die Monate...

2016: Ein Jahr der Rekorde für die Nürnberger Messe

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Bei der Bilanzpressekonferen­z kündigten die Manager für das kommende Jahr ein Feuerwerk an Innovationen und Investitionen an. Geplant sind zehn...

Disclaimer