Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154401

SheMC: Neue Single "Prinzessin feat. Trip Tom von KIM?"

(lifePR) (Kirchberg an der Iller, ) Nutten oder Huren" vor und spielen in Rap-Videos höchstens das Partyluder, selbstverständlich entsprechend aufgebitcht. Das bleibt nicht ganz ohne Folgen. Zumindest ist der Anteil an jungen Mädchen, die sich auf Hip Hop Konzerten als Ihr-wisst-schon-was beschimpfen lassen, einigermaßen überschaubar. Was ja eigentlich nicht im Sinne testosterongesteuerter Anmach-Mucke sein kann.

Die aktuelle Single Prinzessin der Rapperin SheMC verwendet eine ganz andere Sprache. Hier wird die Hauptdarstellerin zur Prinzessin und der Mann, der sie erobern will, zum Prinzen und Beschützer. Das passt so gar nicht zu Deutschrap und vielleicht passt es nicht einmal zum angesagten feministischen Zeitgeist. Und irgendwie scheint es so auch nicht zu funktionieren: Denn während das Mädchen aus dem SheMC-Track ihren Prinzen längst vor sich hat, sieht sie ihn nicht und "sucht Liebe bei Typen, die ihr Drinks bestellen". So kompliziert kann Liebe sein.

Die Musik zu Prinzessin ist zusammen mit Trip Tom, dem Frontmann der Bochumer Punkrockband KIM? (aktuelles Album Allez! Allez! Allez! , Columbia/Sony), entstanden, der dann auch gleich im Studio und im Video die Gitarre höchstselbst bediente.

Am 31. März wird das Video zur Single im Internet, u.a. auf YouTube zu sehen sein, (http://www.youtube.com/shemc78) wo aktuell noch die letzte Single Moderne Sklaven die Hauptrolle spielt.

- Hier gehts zum Video-Kanal von SheMC auf YouTube [http://www.youtube.com/shemc78]
- Zur MySpace-Seite von SheMC [http://www.myspace.com/shemc]
- Prinzessin auf last.fm hören [http://www.lastfm.de/music/SheMC/_/Prinzessin+feat.+Trip+Tom+%28von+KIM%3F%29]

Rocking Ape Clothing

Wir machen auch Streetwear. Rocking Ape Clothing geht es in erster Linie um coole Styles, Rock'n'Roll und perfekte Qualität. Dabei achten wir besonders darauf, wie unsere Mode hergestellt wird: Immer 100% Fair Trade. Bei uns gibt es garantiert keine Sweatshop-Produkte. Fair Trade, Style und ökologische Verantwortung sind bei Rocking Ape Clothing eine Einheit.

Jedes Kleidungsstück von uns ist ein klares NEIN zu:

- Kinderarbeit
- Zwangsarbeit
- Gewalt
- Diskriminierung
- Ausbeutung

The Rocking Ape GmbH

Unser Independet-Label existiert seit März 2005. Wir sind an den Start gegangen, weil es Künstler gibt, die keinen Plattendeal bekommen, obwohl man sie veröffentlichen muss. Manche Dinge muss man eben dann selbst in die Hand nehmen.

Die Verantwortlichen bei Rocking Ape Records mögen Punkrock, Alternative Rock, Poprock auf der einen Seite, stehen aber auch auf brachialen Metal, Metalcore oder Hardcore. Außerdem mögen wir guten Hip Hop. Wir sind also offen für Rock, Metal und urbanere Klänge wie Rap.

Wir veröffentlichen nur einige wenige Projekte im Jahr. Mehr können wir nicht bewältigen.

Wir sind unabhängig und glauben an die Musik auf unserem Label. Labelarbeit ist für uns mehr als Platten zu verkaufen und Promotion zu machen. Rocking Ape Records entwickelt seine Künstler langfristig, ganz ohne die Mittel der Großen, und setzt, statt auf TV- Präsenz und Casting-Shows, auf Live-Präsenz und Internet. Wir bieten ein Umfeld, in dem Musik entstehen kann, die authentisch und groß ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer