Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157385

Physik-Olympioniken suchen in Chemnitz ihre Meister

Der Landesausscheid der 10. Sächsischen Physikolympiade wird am 16. und 17. April 2010 in Chemnitz ausgetragen

(lifePR) (Chemnitz, ) Die besten Nachwuchsphysiker Sachsens treffen sich am 16. und 17. April 2010 in Chemnitz. 105 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 kämpfen um Plätze und Preise beim Landesausscheid der 11. Sächsischen Physikolympiade. Veranstalter des Wettbewerbs ist der Verein zur Förderung der Sächsischen Physikolympiade. Unterstützung erhält er auch in diesem Jahr von der Technischen Universität Chemnitz und vom Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz.

Der Landeswettbewerb beginnt am 16. April um 8.30 Uhr mit der Wettbewerbsklausur im Johannes-Kepler-Gymnasium und endet mit einer feierlichen Ehrung der Sieger am zweiten Olympiade-Tag. Diese Veranstaltung findet am 17. April von 13.30 bis 16 Uhr in der Aula der Technischen Universität, Erfenschlager Straße 73, Haus A, statt. Zu Beginn hält Prof. Dr. Michael Hietschold vom Institut für Physik der TU Chemnitz zum Thema "Kristalle - Schönheit durch Ordnung in der Makro- und Mikrowelt". Gegen 14.45 Uhr erhalten die Preisträger des diesjährigen Landeswettbewerbs ihre Urkunden. Offizielle Grußworte richten während der feierlichen Preisverleihung Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes, Rektor der TU Chemnitz, Karin Genkel, Kinderbeauftragte der Stadt Chemnitz, und Stefanie Tille, Vorsitzende des Sächsischen Landeskomitees zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich begabter und interessierter Schüler.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Lex van Someren & Freunde

, Freizeit & Hobby, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Als besonderes Highlight können Besucher am Samstagabend in die Welt von Lex van Someren eintauchen. Unter dem Motto „Wie im Himmel" entführt...

Disclaimer