Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158269

Girls'Day: noch freie Plätze bei TU-Specials

Schülerinnen können sich weiterhin für Veranstaltungsprogramm am 22. April 2010 an der TU Chemnitz anmelden

(lifePR) (Chemnitz, ) Wer Wissenschaft am saubersten Ort von Chemnitz betreiben möchte, Figuren am PC erschaffen und die Power eines Hochleistungsrechners bewundern will oder sich für die Sicht einer Naturwissenschaftlerin auf das Zusammenspiel von Physik und Psychologie interessiert, sollte den Girls'Day an der TU Chemnitz nicht verpassen. Mit sechs TU-Specials - praktischen Paketen zu je drei Veranstaltungen - lädt die Universität am 22. April 2010 Schülerinnen der Klassen 5 bis 13 ein. Bei fünf dieser TU- Specials, die jeweils ein Programm von 8 bis 15.15 Uhr bieten, sind noch Plätze frei.

Das ausführliche Girls'Day-Programm der TU Chemnitz findet man im Internet unter http://www.tu-chemnitz.de. Hier können sich die Schülerinnen für ihr favorisiertes Veranstaltungs-Special anmelden. Kurzentschlossene sind außerdem eingeladen, sich am Veranstaltungstag selber für die Teilnahme einzuschreiben. Dafür müssen sie sich vor der Eröffnungsveranstaltung, bei der um 8 Uhr der Prorektor für Forschung, Prof. Dr. Dietrich R.T. Zahn spricht, am Informationsstand im Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße 90 melden.

Weitere Informationen erteilt Nadja Höhnel, Bereich Marketing/Öffentlichkeitsarbeit der TU Chemnitz, Telefon 0371 531- 38376,
-11111, E-Mail marketing@tu-chemnitz.de.

Wichtiger Hinweis für die Medien: In der Pressestelle der TU Chemnitz können Sie honorarfrei themenbezogene Fotos anfordern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer