Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155168

Zwei Jahre Nulltarif für Neukunden: Die Flatrate für Tchibo interne Telefonate ist wieder da!

(lifePR) (Hamburg, ) Gute Nachrichten für alle Plaudertaschen und Quasselstrippen: Vom 6. bis 26. April 2010 gibt es bei Tchibo wieder SIM-Karten, mit denen zwei Jahre lang gratis untereinander mobil telefoniert werden kann.

Im Rahmen des Tchibo mobil Zufriedenheits-Versprechens gibt es wieder SIM-Karten für Vieltelefonierer. Wer im Aktionszeitraum vom 6. bis 26. April 2010 für 9,95 Euro eine Tchibo mobil SIM-Karte kauft, kann netzintern 730 Tage lang zum Nulltarif telefonieren - rund um die Uhr. Für Gespräche in alle anderen deutschen Netze oder den Versand einer SMS fallen 15 Cent pro Gesprächsminute bzw. Kurzmitteilung an.

Auch Freunde und Familie profitieren von der Aktion, denn zu jeder Karte können in den Filialen bis zu vier weitere SIM-Karten für je 5,00 Euro dazugekauft werden. Der besondere Clou: Wer ein neues Telefon braucht, kann ebenfalls beherzt zugreifen - denn während der Aktion ist bei allen Tchibo mobil Handys eine SIM-Karte mit der Tchibofon-Flatrate schon mit an Bord.

Nach Ablauf der zwei Jahre gilt der reguläre Tchibo mobil Tarif: Gespräche von Tchibofon zu Tchibofon kosten dann 5 Cent pro Minute. Per Sofort-Aufladung kann Guthaben jederzeit per Telefon, Internet oder SMS nachgeladen werden. Alternativ bucht Tchibo mobil auf Wunsch einmal monatlich einen zuvor individuell festgelegten Betrag auf das Guthabenkonto. So profitieren Kunden dauerhaft vom Tchibo mobil Zufriedenheits-Versprechen mit einem fairen Tarif ohne Kostenfallen.

Die Vorteile auf einen Blick:
- Aktionszeitraum: 6. April bis 26. April 2010
- Zwei Jahre lang kostenlos von Tchibofon zu Tchibofon telefonieren
- SIM-Karte für 9,95 Euro. Bis zu 4 Weitere in der Filiale für je 5,00 Euro

Weitere Informationen zu Tchibo mobil gibt es in allen Tchibo Filialen und unter www.tchibo.de.

Tchibo GmbH

Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell: Es verbindet höchste Röstkaffeekompetenz, Kaffeegenuss in den eigenen Coffee Bars und eine innovative, wöchentlich wechselnde Gebrauchsartikelvielfalt mit Dienstleistungen wie Reisen, Mobilfunk- und Finanzangebote. Mit seinen weltweit über 12.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2008 einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro. Dabei verfügt es über ein Multichannel Vertriebssystem mit eigenen Filialen, flächendeckender Präsenz im Handel und starkem Internet- und Versandhandel. Tchibo ist weltweit der viertgrößte Kaffeeproduzent, Röstkaffee-Marktführer in fünf europäischen Ländern und führend im europäischen Außer-Haus-Markt für Kaffee.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer