Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63757

Das Waldhotel Kelkheim ist Qualitätsgastgeber "Wanderbares Deutschland"

(lifePR) (Bad Homburg, ) Ob allein, zu zweit oder doch lieber in der Gruppe: Wandern ist Erholung und Entspannung pur. Immer mehr Menschen zieht es auf Schusters Rappen in die Erlebniswelt Natur. Dabei steht nicht nur die Bewegung im Vordergrund, sondern auch die bewusste Wahrnehmung der Umwelt und der eigenen Person. In allzu hektischen Zeiten finden Körper, Geist und Seele positive Anreize.

Mit der Klassifizierung der Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland trägt der Taunus Touristik Service dem Trend Wandern Rechnung. Das Gütesiegel für Gastgeber, die einen besonderen Service für Wanderer bieten, wurde vom Deutschen Wanderverband initiiert. Seit Januar 2008 haben die Gastgeber in ganz Deutschland die Möglichkeit, sich der Qualitätsoffensive anzuschließen. Im Land der Berge, Burgen und Bäder wird das Projekt durch die Taunus Touristik Service umgesetzt. Die ersten Teilnehmer der Aktion durften sich über eine finanzielle Förderung durch die HA Hessen Agentur GmbH freuen.

"Gerade durch die Nähe zum Ballungszentrum Frankfurt ist das Thema wandern für den Taunus wichtiger denn je", so der stellvertretende Vorsitzende der Taunus Touristik Service, Landrat Berthold Gall. "Bonifatiusroute, Regionalpark RheinMain und das weit verzweigte Wanderwegenetz im Taunus sind wichtige touristische Angebote, die gerade den Main-Taunus-Kreis lebenswert machen". Der Erholungs- und Freizeitwert sei ein wichtiger "weicher Standortfaktor" im Wettbewerb mit anderen Regionen. Der Kreis freue sich mit der Stadt Kelkheim über die Qualifizierung des Waldhotels. Die Gastronomie und Hotellerie des MTK sei um ein weiteres zertifiziertes Angebot reicher.

Doch der Wanderer von einst hat sich sehr verändert. Statt "Wandern in der Gruppe" oder im "Wanderverein" zieht es heute die Menschen bewusst alleine oder zu zweit hinaus in die Landschaft. Die "Natur im Kopf" verstärkt Urteils- und Kontrollkompetenz, Einfallsreichtum und Kreativität, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Depressionen, spontane Aggressivität, Verspannung und Ängste lösen sich auf. Das Gespräch mit sich und anderen wird zur Therapie.

"Ebenso sorgfältig wie seine Kleidung wählt der Wanderer seine Unterkunft", erläutert Geschäftsführerin Almut Boller. "War einst die einfache Bleibe angesagt, trägt heute die qualitativ hochwertige Unterkunft zur Erholung bei. Das erkennen auch viele Gastgeber. Sie haben sich auf die speziellen Bedürfnisse und Wünsche der "Wanderer von heute" eingerichtet."

Das Waldhotel Kelkheim erfüllt die Kriterien des Qualitätsgastgebers voll und ganz. Dabei legen Heike und Christoph Speier großen Wert auf eine familiäre Atmosphäre, die sich mit zeitgemäßer, gemütlicher Eleganz verbindet. Nach und nach wird das Haus modernisiert. Ein Ergebnis dieses Engagements ist das "Restaurant Piano", das im mediterranen Stil eingerichtet wurde. Noch hat das Waldhotel drei Sterne, aber das Ziel ist gesteckt. Schon bald sollen vier Sterne am Eingang des Feriendomizils strahlen.

Bisher freuen sich zwanzig große und kleine Betriebe, Ferienwohnungen und Hotels im Taunus über ihre Auszeichnung "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland". Damit liegt das Land der Berge, Burgen und Bäder voll im Trend und weist deutlich mehr klassifizierte Anbieter auf als andere Reiseziele.

Im Main-Taunus-Kreis warten neben dem Waldhotel Kelkheim zwei weitere Betriebe mit dem perfekten Service für Wanderer auf: Das Hotel Karthäuser Hof in Flörsheim am Main und die Ferienwohnung "Haus Hefke" in Hattersheim am Main. Insgesamt bietet sich dem Wanderer beste Auswahl. Von drei über drei Sterne Superior bis zu vier Sternen kann die Naturliebhaberin oder der Naturliebhaber das für ihn passende Haus aussuchen. Eine vollständige Liste der bereits zertifizierten Gastgeber findet sich auf www.taunus.info. Auch das Reiseland Hessen wird die qualitätsgeprüften Unterkünfte für Wanderer künftig stärker in den Vordergrund stellen und beispielsweise die Betriebe im Internet oder in Unterkunftsverzeichnissen besonders kennzeichnen.

Zwar ist die Förderung der Klassifizierung durch die HA Hessen Agentur GmbH ausgelaufen, dennoch können sich die Gastgeber auch zukünftig der Qualitätsoffensive anschließen. Weitere Informationen dazu hält der Taunus Touristik Service unter Telefon (0 61 72) 999 41 40 bereit.

Geprägt von der Wirtschafts-Metropole bietet der Taunus nahe dem Main eine vielfältige Landschaft, die sich auf zahlreichen Wegen erkunden lässt. Ab dem Waldhotel Kelkheim lassen sich die dichten und lichten Hölzer des Taunus erkunden. Zahlreiche Wanderwege führen in die Erlebniswelt Wald. Tief einatmen und erholen: Der kurze - oder eben lange -Spaziergang macht den Kopf wieder frei und lässt die Seele aufleben. Vom Ausgangspunkt Rettershof bei Kelkheim locken zum Beispiel sieben Rundwege zu kurzen oder etwas längeren Touren. Auf dem Umweltwanderweg geht es auf 8,5 oder 14,5 Kilometer zum Freizeiterlebnis. Der Naturerlebnispfad "Sindlinger Wiesen" führt zur Schmetterlingswiese, einem Insektenhotel, dem Froschteich oder dem Nachtigallenwald.

Dazu bietet der Regionalpark RheinMain zahlreiche Erholungspunkte, die es zu entdecken lohnt. Ein Schwerpunkt des Parks bilden Hattersheim, Flörsheim und Hochheim am Main. Verbinden hier doch eine Vielzahl von Kunst- und Landschaftsprojekte die drei Städte. Auf 28 Kilometer wird ein normaler Spazierung zu einer Entdeckungsreise.

Den Kirchenreformer und Missionar Bonifatius begleitete 754 ein Trauerzug von Mainz zu seiner letzten Ruhestätte nach Fulda. Die Bonifatiusroute folgt diesen letzten Spuren des außergewöhnlichen Mannes. Von Hochheim über Flörsheim-Wicker und Weilbach führt der Weg von Kriftel, Ober-Liederbach, Sulzbach nach Eschborn. Zeit um abzuschalten, in sich zu kehren, aber auch um kulturgeschichtliche Aspekte und Sehenswürdigkeiten neu zu entdecken.

Die Klassifizierung

Seit Anfang 2008 informiert die Taunus Touristik Service die Gastgeber über das neue Klassifizierungsverfahren. Als kleines Dankeschön für das Engagement spendiert der regionale Tourimusverband das Klassifizierungs-schild, das den Gast bereits am Eingang des Hauses auf den Service hinweist.

Die Klassifizierung setzt die bundesweiten Verfahren nach den Richtlinien des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes sowie des Deutschen Tourismusverbandes fort. Hier wurden bereits alle Punkte geprüft, die die Qualität der Unterkunft wie Zimmergröße, Ausstattung und Komfort an sich betreffen.

Ist der Fragebogen ausgefüllt, steht ein Besuch des Taunus Touristik Service an. Geschulte Mitarbeiterinnen des Reiseziels Taunus überzeugen sich von der Ausstattung und Qualität. Ein notwendiger und wichtiger Aspekt des Qualifizierungsverfahrens.

Der Qualitätsgastgeber muss auf alle Fälle die folgenden Punkte erfüllen:

- Ruhige Lage in schöner Landschaft
- Geringe Entfernung zum Wanderwegenetz
- Familiär-freundliche Atmosphäre mit persönlicher Gästeansprache
- Wanderkundige Gastgeber und Mitarbeiter
- Reservierungsservice und das Organisieren von Gepäcktransporten
- Vielfältiges, gesundes Frühstück(gilt nicht für Ferienwohnungen)
- Verwendung von regionaltypischen und regionalen Produkten in der Küche (gilt nicht für Ferienwohnungen)
- Aufnahme von Gästen auch nur für eine Nacht
- Bereitstellen von aktuellem (Wander-) Kartenmaterial
- Wandervorschläge und Tourenberatung
- Informationen zu lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten
- Prospektständer oder -mappe mit aktuellem Material
und Wetterinformationen

Zusätzlich zu den Kernkriterien müssen noch mindestens acht so genannte Wahlkriterien erfüllt werden. Dabei geht es ebenso um Wellnessangebote, geführte Wanderungen und Wanderpauschalen wie um Nichtraucher-bereiche, Aktionen bei "Schlechtwetter" oder Parkplätze für mehrtägige Wandertouren.

Wandern ohne Gepäck

Mit der Qualitätsoffensive verfolgt die Taunus Touristik Service ein klares Ziel. Soll es doch in Zukunft möglich sein, Pauschal-Pakete "Wandern ohne Gepäck" zu buchen. Deshalb steht zunächst der Ausbau des Netzes von Qualitätsgastgebern im Vordergrund. Dass dabei die Palette der Gastgeber von Ferienwohnungen bis zu vier Sterne Hotels reicht, macht das Gesamtangebot nur attraktiver. Nach einer Nacht in einer gemütlichen Ferienwohnung mit wanderbegeisterten Gastgebern ist die nächste Nacht im vier Sterne Hotel mit Hallenbad entspannend und lässt die Wandertour zum Erlebnis werden.

Wer mehr über den Taunus wissen möchte, ist ebenfalls beim Taunus Touristik Service willkommen. An sieben Tagen in der Woche verrät das Team der Taunus Tourist-Info von 10 bis 18 Uhr jede Menge Tipps für einen Besuch im Land der Berge, Burgen und Bäder. Ausführliche Informationen gibt es natürlich auch im Internet. Unter www.taunus.info darf man ausführlich im Angebot stöbern.

Zertifizierte Betriebe im Taunus

- Hotel Karthäuser Hof, Flörsheim am Main
- Hotel Mercure, Friedrichsdorf
- Ferienwohnung Dannewitz, Grävenwiesbach
- Ferienwohnung Haus Hefke, Hattersheim am Main
- Hotel Felsenkeller, Idstein
- Ferienwohnung Altes Brauhaus, Idstein
- Waldhotel, Kelkheim (Taunus)
- Landhotel und Gasthaus Velte, Neu-Anspach
- Landhotel Zum Hessenpark, Neu-Anspach
- Hotel Haus Hattstein, Schmitten
- Hotel Haus Reifenberg, Schmitten
- Hotel Kurhaus Ochs, Schmitten
- Naturpark-Hotel Weilquelle, Schmitten
- Privatvermietung Diehl, Wehrheim
- Ferienwohnung Schkoda, Wehrheim
- Ferienwohnung Taunusblick, Wehrheim
- Landgasthof-Hotel Zur Linde, Weilrod
- Ferienwohnung Schulz, Weilrod
- Ferienwohnung Sittig, Weilrod
- Stöckl's Ferienwohnung, Weilrod

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer