Donnerstag, 29. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 534304

SYGNIS AG unterzeichnet erste Vertriebsvereinbarung für den asiatischen Markt für ihre TruePrime™ Produktfamilie mit der japanischen FUNAKOSHI Co. Ltd.

(lifePR) (Madrid, Spanien/Heidelberg, Deutschland, ) .
- Vertriebsvereinbarung für Japan adressiert den gegenwärtig zweitgrößten Life Science Markt
- FUNAKOSHI ist ein führender japanischer Life Science Distributor mit Fokus auf Molekularbiologie, Proteinforschung, Zellbiologie und Diagnostik
- TruePrime™ Produktfamilie für die Amplifikation gesamter Genome ohne den Einsatz synthetischer Primer sofort ab Lager für Japan verfügbar

Die SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute die Unterzeichnung einer nicht-exklusiven Vertriebsvereinbarung mit FUNAKOSHI Co. Ltd. für ihre TruePrime™ Produktfamilie für den japanischen Markt bekannt.

Mit dieser Vereinbarung gewährt SYGNIS FUNAKOSHI das nicht-exklusive Recht zur Vermarktung und zum Verkauf aller existierender und zukünftiger Produkte ihrer TruePrime™ Familie in Japan. TruePrime™ Produkte sind optimiert für die Amplifikation gesamter Genome aus kleinsten Probenmengen bis zu Einzelzellen, wie sie zum Beispiel in Next Generation Sequencing (NGS) Anwendung findet. Produkte der TruePrime™ Produktfamilie basieren auf SYGNIS' revolutionärer neuer Multiple Displacement Technologie (MDA) zur Amplifikation verschiedener DNA- und RNA-Formen für unterschiedlichste Anwendungen.

FUNAKOSHI bietet als führender Anbieter von Life Science Produkten seinen Kunden in ganz Japan ein breites Portfolio von qualitativ hochwertigen Lösungen und Reagenzien für die Forschung sowie High-Tech-Instrumente für das weite Feld der Molekukarbiologie, Proteinforschung, Zellbiologie und Diagnostik.

"Wir freuen uns sehr über die Vertriebsvereinbarung mit FUNAKOSHI, einem wichtigen Gatekeeper in Japan, dem heute zweitgrössten Life Science Markt der Welt. Mit seinem breiten Kundennetzwerk und dem Fokus auf Molekularbiologie und Diagnostik ist FUNAKOSHI bestens aufgestellt, um die Vorteile unserer existierenden sowie zukünftigen Produkte an Kunden in der Molekularbiologie und hier vor allem im schnell wachsenden Markt für NGS in Japan weiterzugeben", kommentierte Pilar de la Huerta, CEO und CFO der SYGNIS. "Nachdem wir bereits erfolgreich Vertriebsvereinbarungen für Nordamerika und Europa angeschlossen haben, konnten wir heute eine erste Vertriebsvereinbarung für den asiatischen Markt unterzeichnen. Wir sind sehr auf den Auf- und Ausbau unseres Vertriebsprogramm im Jahr 2015 konzentriert und haben gerade erst mit unseren umfangreichen Marketing-Aktivitäten begonnen, um unser Produkt weltweit verfügbar zu machen."

Über TruePrime™

TruePrime™ ist der Markenname einer revolutionären neuen Multiple Displacement Amplifikationstechnologie und eines der Schlüsselprodukte in SYGNIS Portfolio. TruePrime™ basiert auf der Kombination einer kürzlich entdeckten DNA Primase "TthPrimPol" mit einer hoch prozessiven und akkuraten Phi29 Polymerase zur gleichmäßigen Amplifikation vollständiger Genome aus nur wenigen Zellen oder Einzelzellen für unterschiedlichste Anwendungen wie Next Generation Sequencing (NGS) und die Analyse von Einzelzellen. Die außerordentliche Fähigkeit der Phi29 Polymerase zur Trennung von DNA-Doppelsträngen erlaubt die direkte Bildung neuer Primer durch TthPrimPol auf den gerade freigelegten Strängen. Diese Primer dienen als Anknüpfpunkte für die Phi29 Polymerase, die dann direkt mit der Amplifikation beginnt, was zu einer exponentiellen DNA-Vermehrung unter isothermen Bedingungen führt, ohne den bisher notwendigen Einsatz von synthetischen Primern.

Die daraus resultierenden Vorteile dieses innovativen Ansatzes sind enorm und liegen in der kompletten Vermeidung von normalerweise auftretenden Artefakten in Verbindung mit der Verwendung von Oligonukleotiden, einer im Vergleich zur Verwendung synthetischer Primer reduzierten Verzerrung der Amplifikation, einer überdurchschnittlichen Genauigkeit, da kontaminierende (Fremd-)DNA nicht amplifiziert wird sowie einer herausragenden Reproduzierbarkeit bei der Amplifikation von DNA aus einzelnen Säugerzellen. Darüber hinaus zeigt TruePrime™ eine höhere Sensitivität, ist einfach in der Anwendung und lässt sich hervorragend mit allen gängigen NGS-Plattformen, wie Illumina und Ion Torrent, kombinieren.

Über die SYGNIS AG

Nach der Fusion mit der X-Pol Biotech im Jahr 2012 hat sich SYGNIS auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten für die DNA-Amplifikation und Sequenzierung spezialisiert. Die an der Deutschen Börse notierte SYGNIS AG (Prime Standard, Tick: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03), hat ein kommerzielles Produkt für die DNA-Amplifikation kompletter Genome, SensiPhi®, an einen industrieführenden Partner lizenziert und entwickelt derzeit ihre eigene TruePrime™ Produktlinie auf Basis ihrer proprietären PrimPol Technologie für den schnell wachsenden Markt des Next Generation Sequencing.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues zur Therapie von Multiple Sklerose

, Gesundheit & Medizin, AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Am Samstag, den 15. Oktober, lädt AMSEL e.V. zum Fachvortrag „Therapie bei MS: Was gibt es Neues?“ mit Privatdozent Dr. med. Oliver Neuhaus,...

Beim "Migräne Radar 2.0" werden Patienten zu aktiven Bürgerwissenschaftlern: Jetzt registrieren unter www.migraene-radar.de

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Schmerzgesellschaft e.V

In Deutschland leiden etwa acht Millionen Menschen an Migräne. Häufig geben Patienten an, dass die Attacken mit Wetterumschwüngen zu tun hätten....

Studie belegt: Vorwissen über Herzinfarkt-Alarmzeichen verringert tödliche Zeitverluste bei Betroffenen

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Herzstiftung e.V.

Bei der Notfallversorgung von Herzinfarktpatienten zählt jede Minute, weil der Infarkt jederzeit lebensbedrohliche Herzrhythmusstörunge­n (Kammerflimmern)...

Disclaimer