Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131479

SV Wehen Wiesbaden: DFB-Kontrollausschuss sperrt Tunay Acar für drei Spiele

(lifePR) (Wiesbaden, ) Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tunay Acar für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der 20-Jährige hatte am vergangenen Regionalliga-Spieltag in der 68. Minute der Partie SV Wehen Wiesbaden II gegen den FC Bayern Alzenau nach einem groben Foulspiel die Rote Karte gesehen. Das Urteil gilt für die kommenden Spiele der Regionalliga sowie der 3. Liga. Der SV Wehen Wiesbaden hat dem Urteil bereits zugestimmt, damit ist es rechtskräftig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

HC Erlangen ist Mannschaft des Jahres 2016 in Erlangen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen spielte noch am Samstagnachmittag unentschieden beim Testspiel in Bietigheim und wurde dann am Abend beim "Ball des Erlanger...

Disclaimer