Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60060

SURTECO sorgt auch mit Innovationen für nachhaltiges Wachstum

Umsatz und Ergebnis steigen trotz des schwierigen Marktumfelds/ Mit neuartigen Kunststoffprodukten gibt der Oberflächenspezialist Impulse für das Möbeldesign

(lifePR) (Buttenwiesen-Pfaffenhofen, ) Dem weltweit schwächelnden Bau- und Möbelsektor sowie den anhaltenden Belastungen der Kreditmärkte will die SURTECO SE nicht nur mit Kostensenkungs- und Anpassungsprogrammen begegnen. Das Unternehmen, das mit Oberflächenmaterialien auf der Basis von Kunststoffen und technischen Papieren international führend ist, setzt vor allem auch auf Produktinnovationen, die die globale Spitzenposition des Konzerns nachhaltig absichern sollen. Dies gilt insbesondere für die Sparte Kunststoffprodukte, die trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen weiterhin der "Umsatzbringer" ist. Mit Neuentwicklungen wie etwa einer täuschend echt wirkenden Kante in Glasoptik oder einem technischen Rahmenprofil für Flachbildschirme zeigt der Oberflächenspezialist seine große Kompetenz für diesen Markt.

Die in der Strategischen Geschäftseinheit Kunststoff zusammengefassten Unternehmen erzielten nicht zuletzt aufgrund einer hochwertigen Produktpalette im ersten Halbjahr 2008 einen Umsatz in Höhe von Mio. € 135,5 und übertrafen damit den Vergleichswert des Vorjahres um 11 Prozent. Unverändert positiv präsentiert sich dabei das Exportgeschäft: nach sechs Monaten konnte es um beachtliche 17 Prozent auf Mio. € 91,5 zulegen. In Deutschland bewegt sich der Umsatz nach zwei sehr unterschiedlich verlaufenen Quartalen mit Mio. € 44,0 auf Vorjahresniveau.

Mehr noch als die Kunststoffsparte hat gegenwärtig die Strategische Geschäftseinheit Papier mit der deutlichen Konsumzurückhaltung am heimischen Markt zu kämpfen. Die Umsätze in Deutschland mit dekorativen Drucken, Kantenbändern und Flächenfolien auf der Basis von Spezialpapieren lagen im ersten Halbjahr mit Mio. € 30,1 um 7 Prozent unter den Zahlen des ersten Halbjahrs 2007. Negative Vorzeichen setzt für diese Produktgruppe nach wie vor der für die SURTECO wichtige nordamerikanische Markt, der durch die Währungsproblematik, die schwache Konjunktur und die Folgen der Subprimekrise für die Bau- und Wohnungswirtschaft stark unter Druck geraten ist.

Mit als Folge verfehlte der Auslandsumsatz der SGE Papier im Berichtshalbjahr den Vorjahresvergleichswert um acht Prozent. Insgesamt schloss diese Sparte mit einem Umsatz in Höhe von Mio. € 80,5, was einen Rückgang um 7 Prozent bedeutet.

Aber dank des breiten Produktspektrums mit den anspruchsvollen Kunststofffolien konnte die SURTECO SE als Komplettanbieter in Summe das erste Halbjahr 2008 mit einem Umsatzplus von 3 Prozent auf Mio. € 216,0 (209,1) abschließen. Davon wurden Mio. € 141,9 (+ 7 Prozent) im Ausland erzielt; Mio. 74,0 (- 3 Prozent) im heimischen Markt. Auf Vorjahresniveau bewegt sich im Berichtszeitraum mit Mio. € 39,1 das EBITDA. Mit Mio. € 16,4 liegt der Konzerngewinn nach sechs Monaten um 2 Prozent über den für die erste Hälfte 2007 ausgewiesenen Zahlen.

Obwohl auch im zweiten Halbjahr 2008 der schwierige amerikanische Markt die Wirtschaft der Euro-Zone weiter belasten dürfte, rechnet die SURTECO SE für das Geschäftsjahr 2008 mit einem moderaten Wachstum. Vorausgesetzt man bleibt von zusätzlichen Verwerfungen auf den Devisen- und Rohstoffmärkten verschont, will man das hohe Ergebnisniveau des Vorjahres erreichen. 2007 notierte der Konzern einen Umsatz in Höhe von Mio. € 414,5 (+ 3 Prozent). Mit Mio. € 55,5 (+ 3 Prozent) lag das EBIT bereits zum vierten Mal in Folge über den Vergleichszahlen des Vorjahres.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer