Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150652

SunExpress nimmt 21. Flugzeug in Betrieb

Neue Boeing 737-800 mit Basis in Antalya / Kapazität der Airline steigt auf nunmehr 4.044 Sitzplätze

(lifePR) (Kelsterbach, ) SunExpress, Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines, stockt ihre Flotte im Rahmen des geplanten Expansionsprogramms weiter auf und hat soeben das 21. Flugzeug in Empfang genommen. Die Boeing vom Typ 737-800 trägt die Registriernummer TC-SNL und wird zukünftig von ihrer Heimatbasis Antalya aus zu Flügen nach Europa und innerhalb der Türkei starten. Aufgrund des Neuzugangs setzt sich die SunExpress Flotte nun aus 18 Jets vom Typ Boeing 737-800 und drei Maschinen des Musters Boeing 757-200 zusammen, die insgesamt über eine Sitzplatzkapazität von 4.044 Plätzen verfügen.

Das Durchschnittsalter der Flotte beträgt aktuell 7,69 Jahre. Entsprechend des geplanten Expansionsprogramms der Airline vergrößert SunExpress ihre Flotte bis zum Jahresende 2010 auf insgesamt 25 Maschinen, alle vom Typ Boeing 737-800 mit einer Kapazität von 4.725 Plätzen. Für das Gesamtjahr 2010 rechnet SunExpress mit rund sieben Millionen Passagieren, nachdem die Anzahl der Fluggäste 2009 bereits um 32,3 Prozent auf 5,6 Millionen gesteigert werden konnte.

Paul Schwaiger, Geschäftsführer von SunExpress, hierzu: "2009 war ein weiteres sehr erfolgreiches und vor allem wachstumsstarkes Jahr für SunExpress. 2010 verspricht ein gutes Jahr für den Türkeitourismus zu werden und somit auch für uns. Wir haben unsere Weichen rechtzeitig auf Wachstum gestellt sowie unsere Kapazitäten entsprechend ausgeweitet und sind - auch dank unseres jüngsten Neuzuwachses - bestens aufgestellt, um einer steigenden Türkei-Nachfrage optimal gerecht zu werden".

"Wir sind sehr stolz auf unser 21. Flugzeug, das ab Antalya operiert und unsere führende Marktposition dort weiter stärkt. Als wichtigstes Passagierdrehkreuz der Türkischen Riviera besitzt Antalya auch zukünftig großes Potenzial, an dem wir als SunExpress weiterhin partizipieren möchten. In der kommenden Hauptsaison werden wir wöchentlich 198 Charterflüge, 118 internationale Linienverbindungen sowie 106 Inlandsflüge anbieten können, was unsere Stellung im Markt nachhaltig festigt", ergänzt Schwaigers Stellvertreter Haci Say.

Flüge von SunExpress sind auf der Homepage www.sunexpress.com, im Reisebüro, bei Reiseveranstalterpartnern und über Internet-Portale buchbar. Telefonisch im SunExpress Service Center aus Deutschland 01805 - 95 95 90 (0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz), aus Österreich 0820 - 89 87 97 (0,20 EUR pro Minute) und aus der Schweiz 0900 - 444 797 (0,36 CHF pro Minute). Innertürkische Flüge sind über Reisebüros zu buchen.

Weitere Informationen: www.sunexpress.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Benefizkonzert für Brot für die Welt am 3. Advent

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg, Landesstelle Brot für die Welt, lädt zum festlichen Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters für Brot...

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Disclaimer