Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136547

Winnenden, Wahlkämpfe, Wirtschaftskrise

"Das war 2009", der Jahresrückblick im SWR Fernsehen Baden-Württemberg / Sendung: 28.12.2009 / Produktion: 16. - 18.12.2009 in Baden-Baden

(lifePR) (Stuttgart, ) Winnenden, Wahlkämpfe, Wirtschaftskrise - es ist viel passiert im Jahr 2009: Der schockierende Amoklauf von Winnenden und Wendlingen bewegt nach wie vor die Baden-Württemberger tief. Auch das politische Personalkarussell hat sich in diesem Jahr so schnell gedreht wie selten zuvor: Günther Oettinger wird EU-Kommissar, Stefan Mappus Ministerpräsident und Nils Schmidt neuer SPD-Landesvorsitzender. Und im erfolgsverwöhnten Autoland Baden-Württemberg erleben viele Arbeitnehmer schwere Zeiten, haben Angst um ihren Arbeitsplatz. An dies alles erinnert Moderator Dieter Fritz in "Baden-Württemberg - Das war 2009", dem Jahresrückblick am 28. Dezember um 18.15 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Württemberg.

Der Jahresrückblick zeigt auch sportliche und kulturelle Höhepunkte des Jahres vom Höhenflug und Absturz des VfB Stuttgart in der Fußballbundesliga bis zum Gezerre um den künftigen Intendanten der Stuttgarter Staatsoper. "Das war 2009" präsentiert bewegende Bilder und interessante Gespräche. Gisela Meyer vom "Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden" schildert, wie sie gemeinsam mit anderen Eltern, die ihre Kinder verloren haben, u. a. für eine Verschärfung des Waffenrechts kämpft. Und: Fragen von Moderator Dieter Fritz an den noch amtierenden baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger.

Sendung: Montag, 28. Dezember 2009, 18.15 Uhr, SWR Fernsehen "Baden-Württemberg - Das war 2009"

Die Sendung wird vom 16. bis 18. Dezember 2009 in Baden-Baden im virtuellen Studio produziert. Interessierte Journalisten können bei der Produktion dabei sein.

Anmeldung bitte per E-Mail an: presse-swrfernsehen@swr.de oder Tel. 07221/929-3273.

Weitere Infos zur Sendung ab 21.12.2009 auch im Internet unter www.swr.de/bw-aktuell

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer