Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69321

Fernsehpreisgewinner bald auf DVD

Kinowelt Home Entertainment veröffentlicht Fernsehzweiteiler "Contergan"

(lifePR) (Leipzig, ) Die bereits mehrfach prämierte zweiteilige WDR-Produktion "CONTERGAN" konnte sich am Samstag bei der Verleihung des 10. Deutschen Fernsehpreises gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und ist als Bester Fernsehfilm ausgezeichnet worden. "Nach jahrelangem Rechtsstreit einer der wichtigsten Filme des Jahres! Selten hat Fernsehen solche Wirkung gezeigt: Grünenthal kehrt an den Verhandlungstisch zurück und zahlt 50 Millionen Euro an die Betroffenen", so das Urteil der Jury.

Adolf Winkelmanns berührendes, exzellent besetztes Drama erzählt ein fiktives menschliches Schicksal vor dem Hintergrund des Medikamentenskandals um das Schlafmittel Contergan, aufgrund dessen Einnahme tausende Mütter fehlgebildete Kinder zu Welt brachten. Der Film konnte erst nach langen gerichtlichen Auseinandersetzungen gezeigt werden.

Am 5. Dezember 2008 veröffentlicht Kinowelt Home Entertainment den unter die Haut gehenden TV-Zweiteiler auf DVD.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer