Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135478

Konzeptionen des Jüdischen

Petra Ernst, Gerald Lamprecht (Hrsg.) / Kollektive Entwürfe im Wandel

(lifePR) (Innsbruck, ) Die Autoren beleuchten in Band 11 der renommierten Reihe "Schriften des Centrums für Jüdische Studien" Entwicklungen jüdischer Gesellschaft und Kultur in Österreich und Mitteleuropa in der Zeit vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Kulturen sind keine geschlossenen Systeme. Vielmehr befinden sie sich im stetigen Austausch mit anderen kulturellen Systemen, wobei die Austauschprozesse vor allem in den jeweiligen Grenzbereichen und Kontaktzonen der kulturellen Systeme sichtbar werden. Diesen Prozessen und den damit verbundenen Veränderungen sind auch individuelle und kollektive jüdische Identitätsentwürfe unterworfen. Der vorliegende Band beschäftigt sich mit unterschiedlichen disziplinären Herangehensweisen, vordringlich mit dem kulturellen Austausch zwischen Juden und Nichtjuden, und den daraus resultierenden Phänomenen.

Mit Beiträgen von:

Susanne Düwell, Ulrike Ehret, Ekaterina Emeliantseva, Petra Ernst, Mariana Hausleitner, Douwe Hettema, Johannes Hofinger, Jens Hoppe, Britta Konz, Eva Krivanec, Christoph Kühberger, Gerald Lamprecht, Katrin Molnár, Daniela Neuser, Katrin Pieper, Madleen Podewski, Julia Richers, Mark Schumacher, Desanka Schwara, Arvi Sepp, Natalia Shchyhlevska, Philipp Theisohn und Kristina Tomovska

Die Herausgeber

Petra Ernst, Dr., Literaturwissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centrum für Jüdische Studien und Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik der Karl-Franzens-Universität Graz.

Gerald Lamprecht, Dr., Historiker, Leiter des Centrums für Jüdische Studien der Karl-Franzens-Universität Graz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer