Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 532807

Meisterwerke der Welt auf einen Klick - Die Bildagentur bpk bietet hoch professionellen Service für Medien, Wirtschaft und Wissenschaft

(lifePR) (Berlin, ) Mit dem heutigen Launch des neuen Bildportals der Bildagentur bpk www.bpk-images.de stellt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz einen einzigartigen Pool von hochwertigen Bildern aus den Bereichen Kunst, Kultur und Geschichte zur kommerziellen Nutzung bereit. In dem gemein-samen Online-Shop der renommiertesten Museen, Bibliotheken und Archive weltweit haben Nutzer schnell und komfortabel Zugang zu derzeit über 400.000 hochwertigen Bildern.

Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, sagt dazu: "Die Bildagentur bpk hat sich in den letzten Jahren eine herausragende Position auf dem deutschen Markt der Bildagenturen zu den Themen Kunst, Kultur und Geschichte erobert. Wer hochwertige Bilder aus diesen Bereichen sucht, wird an ihr nicht vorbeikommen, denn sie ist offizielle Vertriebspartnerin für über 150 deutsche und internationale Kultureinrichtungen."

Hanns-Peter Frentz, Leiter der bpk Bildagentur, erläutert: "Die Abbildungen der Kulturschätze, die über die bpk Bildagentur abrufbar sind, genügen höchsten Qualitätsstandards und sind damit für Medien und Kreativ-wirtschaft vielfältig einsetzbar. In dem neuen Portal vereinfachen variable Such- und Filterfunktionen die Recherche. Angeboten werden auch ein Kalender mit Bildern zu Jahrestagen und historischen Ereignissen sowie zahlreiche Portfolios, die eine Vorauswahl zu verschiedenen Themen bereitstellen. Registrierte Nutzer können die Bilddaten in hoher Auflösung kostenpflichtig bestellen. Auf Kundenanfrage stellt ein professionelles Bildrecherche-Team individuelle Auswahlsendungen zusammen. Als besonderer Service können auch Neuaufnahmen von Sammlungsobjekten beauftragt werden, wenn diese noch nicht vorliegen."

Unter den rund 150 Partnern, die von der bpk Bildagentur vertreten werden, sind die vier großen deutschen Museumsverbünde Staatliche Museen zu Berlin, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und Museumslandschaft Hessen Kassel, auf internationaler Ebene unter anderen das Musée du Louvre, das Centre Pompidou, die Uffizien, die Vatikanischen Museen, das British Museum, das Victoria & Albert Museum, das Metropolitan Museum und das Guggenheim Museum. Auch erstrangige wissenschaftliche Bibliotheken sind vertreten: neben der Staatsbibliothek zu Berlin etwa die Bayerische Staatsbibliothek, die British Library und die Bibliothèque nationale de France. Ständig kommen neue Einrichtungen und damit neue Abbildungen hinzu, wie aktuell das Deutsche Historische Museum, die Akademie der Künste, die Klassik Stiftung Weimar und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Die Bildagentur bpk bietet zudem in ihrer Vernetzung mit internationalen Agenturpartnern eine im deutschen Sprachraum einmalige Serviceleistung. Sie vertritt führende ausländische Bildagenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz; umgekehrt hat sie Partneragenturen, die sie in den USA, Kanada, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Japan und Korea vertreten.

Neben der starken Marktpräsenz durch eine gemeinsame professionelle Bildagentur ergeben sich für die teilnehmenden Kultureinrichtungen weitere Synergieeffekte. Die gemeinsame Verwaltung und IT-Infrastruktur für das Bild-Lizenzgeschäft reduzieren Kosten. Fachkundiges Servicepersonal, striktes Qualitätsmanagement und marktorientierte, auf die jeweiligen Nutzungsarten abgestimmte Honorarstrukturen optimieren die Bildverwertung. Die Partnerinstitutionen generieren über das Bildportal zudem nicht nur Honorareinnahmen, sondern sind darüber hinaus bestens auf eine in Kürze in Kraft tretende gesetzliche Regelung vorbereitet: Mit der Neufassung des Informationsweiterverwendungsgesetzes (IWG) gemäß EU-Richtlinie werden öffentliche Archive, Bibliotheken und Museen verpflichtet sein, ihre digitalisierten Sammlungen der Kreativwirtschaft entgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Im Dezember viel Neues im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier präsentiert sich ab sofort mit einer NEUEN WEBSITE. Seit dem 1. Dezember ist die komplett überarbeitete Internet-Präsenz...

Tanzen und Springen beim Weihnachts-Bal-Folk

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt am Freitag, dem 9. Dezember, ab 17.30 Uhr zum Weihnachts-Bal-Folk ein. Neben gesungenen und gespielten Adventsliedern...

GYMMOTION - Die Faszination des Turnens mit neuem Programm "Sky" in der Chemnitz Arena

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit ihrem neuen Programm „SKY“ möchte die erfolgreiche Turngala „Gymmotion“ auch in diesem Jahr ihre Besucher in der Chemnitz Arena wieder begeistern....

Disclaimer