Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 349547

Stollenabschnitt geöffnet

(lifePR) (Magdeburg, ) Die Gedenkstätte erinnert an die Opfer des KZ-Außenlagers Langenstein- Zwieberge, in dem von April 1944 bis April 1945 mehr als 7.000 Häftlinge aus 23 Ländern unter unmenschlichen Bedingungen ein 13 km langes Stollensystem in die Thekenberge bei Halberstadt treiben mussten. Für den Standort geplant war unter anderem die Verlegung der Teilproduktion der Jägerfertigung für die Junkers-Flugzeug- und Motorenwerke.

Neben der Begehung des ehemaligen KZ-Geländes ist seit 2005 auch die Besichtigung von 120 Metern des Stollensystems möglich, seit 2007 auch der Blick in einen Querschlag, der den Rohausbau und damit die Arbeitsbedingungen der Häftlinge widerspiegelt. Dort informiert ebenfalls eine Ausstellung über die Folgen der KZ-Zwangsarbeit.

Am 29./30. September 2012 ist der zur Gedenkstätte zählende Teil des Stollensystems in den Thekenbergen bei Halberstadt in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr für individuelle Besichtigungen ohne Führung geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Gedenkstätte für die Opfer des KZ Langenstein - Zwieberge
Zeit: 29./30. September 2012, 14.00 bis 17.00 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Im Dezember viel Neues im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier präsentiert sich ab sofort mit einer NEUEN WEBSITE. Seit dem 1. Dezember ist die komplett überarbeitete Internet-Präsenz...

Tanzen und Springen beim Weihnachts-Bal-Folk

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt am Freitag, dem 9. Dezember, ab 17.30 Uhr zum Weihnachts-Bal-Folk ein. Neben gesungenen und gespielten Adventsliedern...

GYMMOTION - Die Faszination des Turnens mit neuem Programm "Sky" in der Chemnitz Arena

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit ihrem neuen Programm „SKY“ möchte die erfolgreiche Turngala „Gymmotion“ auch in diesem Jahr ihre Besucher in der Chemnitz Arena wieder begeistern....

Disclaimer