Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547927

Neues Mobiliar für die Bauhaus Meisterhäuser

IKEA Bauhaussommer startet

(lifePR) (Dessau-Roßlau, ) Junge internationale Designer erarbeiten in Kollektivteams eine zeitaktuelle Inneneinrichtung für die Meisterhäuser. Sie sind als Stipendiaten der IKEA Stiftung für drei Monate (3. August bis 31. Oktober 2015) am Bauhaus in Dessau. Das Projekt wird begleitet vom Bund Deutscher Innenarchitekten.

Wie lässt es sich heute in den Wohnhäusern der Bauhausmeister leben und arbeiten? Die Meisterhäuser waren in den 1920er Jahren Schaufenster einer modernen Wohnkultur und mit Möbeln aus den Bauhaus-Werkstätten eingerichtet. Heute werden sie als historische Architekturdenkmäler besucht. Das soll sich ändern. Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, plant für das kommenden Jahr ein Residenzprogramm für Künstler in den Meisterhäusern. Dazu müssen die Häuser jedoch bewohnbar sein.

"Wir wollen, dass die Meisterhäuser wieder in ihrer ursprünglichen Idee genutzt werden, nämlich als Wohn- und Arbeitsort für Kreative. Damit verbunden ist im Sinne von Walter Gropius das bewusste Gestalten der Inneneinrichtung. Eine tolle Aufgabe für die diesjährigen Designer in Residence des IKEA Bauhaussommers." erklärt Claudia Perren.

Die Teilnehmer arbeiten als Kollektive. Folgende Teams sind aus den Bewerbungen durch eine Jury auswählt worden: Michal Blutrich (IL) u. Karl Frederik Scholz (DE), Anna Wrega (PL) u. Kaja Nosal (PL), Anna Teuber (DE) und Franzi Kohlhoff (DE). Die überzeugendsten Ideen werden realisiert.

Der IKEA Bauhaussommer umfasst auch eine zehntägige Sommerwerkstatt für Studierende aus aller Welt. Aus den 150 Bewerbungen sind hierzu 26 Teilnehmer ausgewählt worden. Junge Menschen an Kreativität heranzuführen, ist die Zielsetzung der Kooperation zwischen der Stiftung Bauhaus Dessau und der IKEA Stiftung. Geplant ist, die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren auszuweiten und Jugendliche mit einzubinden.

Terminübersicht Designer in Residence

03. August - 31. Oktober 2015, Designer-Kollektive arbeiten am Bauhaus
04. September, 13 bis 16 Uhr, Zwischenpräsentation
29. Oktober, 10 bis 13 Uhr, Abschlusspräsentation

Terminübersicht Sommerwerkstatt für Studierende

10. August - 21. August, 23 Studierende arbeiten am Bauhaus
21. August, 10 bis 13 Uhr, Abschlusspräsentation

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer