Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62826

Das stern-JOURNAL „Geld“ – Alles Wichtige zur Abgeltungssteuer

Hintergründe / Gewinner und Verlierer / Folgen für alle Anlageformen / Anzeigenschluss ist der 17. September 2008

(lifePR) (Hamburg, ) Zum 1. Januar 2009 wird in Deutschland die Abgeltungsteuer für Kapitalvermögen eingeführt. Zinserträge, Dividenden und Gewinne aus privaten Veräußerungsgeschäften werden dann generell mit 25 Prozent besteuert, wenn der Sparfreibetrag überschritten wird. Kein Anleger in Deutschland kann also künftig - sofern er nicht die richtigen Weichen stellt - dem Zugriff des Finanzamtes entgehen. In seinem JOURNAL "Geld" informiert der stern über Hintergründe, Gewinner und Verlierer und erklärt die wichtigsten Faustregeln für Verbraucher.

Ob Zinssparer, Kleinaktionäre oder Immobilienanleger - die neue Steuer bringt grundlegende Veränderungen mit sich: Aktien-Anlagen werden unattraktiver, gleichzeitig zeigen sich Altersvorsorge-Angebote rentabler denn je. Der stern erklärt die Folgen der Abgeltungssteuer für alle Anlageformen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eröffnung des Global Forum for Food and Agriculture 2017 - die Berliner Welternährungskonferenz

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche eröffnete der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft,...

Riese & Müller schafft Posten des Creative Directors

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Seit dem 01. Januar dieses Jahres verantwortet Volker Weinmann den Posten des Creative Directors beim Entwickler der Mobilität von morgen. Der...

fiylo goes international – mit Bernd Fritzges und Frank Lienert in der Poleposition

, Medien & Kommunikation, Sundays & Friends GmbH

Mit Location-Plattform, Location-Suchmaschine und Location-Award sorgt fiylo Deutschland bei seinen Kunden hierzulande für reichlich Nachfrage...

Disclaimer