Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544866

Spatenstich für Steinbeis-Haus Gaggenau

Steinbeis Business Academy stellt Weichen für die Zukunft

(lifePR) (Gernsbach, ) Nun kann es losgehen mit den Baumaßnahmen für das neue Bildungs- und Innovationszentrum in der Max-Roth-Straße16 in Gaggenau-Ottenau.

Nach der erteilten Baugenehmigung und der Baufreigabe am 29.6.2015 ist jetzt der symbolische erste Spatenstich am Freitag, den 10. Juli 2015 im Ottenauer Gewerbegebiet angesagt.

Beim offiziellen Spatenstich werden unter anderem der Gaggenauer Oberbürger- meister Florus, Prof. Dr. Dohm, Direktor der SBA, die örtlichen Beiräte sowie Architekt Müller und Geschäftsführer Blum von der ausführenden Firma Bau Cooperation in Offenburg anwesend sein.

Auf 2500 m2 Grundfläche wird das zweigeschossige Gebäude mehr als 1300 m2 nutzbare Fläche bieten. Neben Räumen für die Zentrale der Steinbeis Business Academy und dem Baden Business Campus sind Existenzgründerbüros, die Vermietung von Seminarräumen sowie ein Kulturcafé mit Mensa geplant.

Laut Bauherr Peter Dohm ist die Fertigstellung und Einweihung des energie-optimierten Gebäudes für Sommer 2016 geplant.

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich beginnt für die SBA eine weitere wichtige Weichenstellung für die Zukunft des Bildungscampus in der Region Mittelbaden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer