Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154133

Erfolgreicher Tourstart der Krüger Brothers

(lifePR) (Herisau, ) Das gab es noch nie: Der Auftakt zur bevorstehenden Europatournee mit Halt in über 7 Ländern war ein wahrer Ohrenschmaus.Im kleinen Stätdchen Altdorf UR im Herzen der Schweiz gaben die legendären "Krüger Brothers" ihr erstes Konzert vor ausverkauftem Haus. Die in der Schweiz aufgewachsenen Brüder leben seit über 20 Jahren in den USA. Nun sind sie in ihr Heimatland zurück gekehrt. Im Gepäck bringen sie fantastische Musik aus einem Mix von Country, Folk, Blues und Swing mit. Die "Krüger Brothers" sind auf ihren Instrumenten wie dem Benjo oder der Gitarre einfach Virtuosen und tragen dazu bei, dass jeder einzelne Song als ein Meisterwerk gilt. Umhüllt vom Gesang und der klaren ausdruckstarken Stimmen sind die "Krüger Brothers" in ihrer Form einzigartig. Sie erzählen von Erinnerungen aus der Schweiz und ihren Geschichten aus den Staaten, näher und ehrlicher kann es nicht sein.

Beim Tourauftakt war auch Countrylegende Jeff Turner zu Gast, der gleichzeitig als Götti der neuen CD "Forever and a Day" agierte. "Krüger Brothers" sind in der Schweiz derzeit auf Tournee: Heute, 26. März 2010, im Stadtcasino, Basel am 27. März 2010, Yehudi Menuhin-Forum Bern, und am 28. März 2010 in der Tonhalle Zürich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer