Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159747

Lebenshilfe Münster bei den USC-Volleyballerinnen in der ersten Reihe

Stadtwerke organisieren Besuch für insgesamt 120 Zuschauer

(lifePR) (Münster, ) Treue Fans sind sie alle geworden: Die 120 TeilnehmerInnen aus acht verschiedenen sozialen Einrichtungen Münsters, die von den Stadtwerken während der gesamten Saison 09/10 zu den Heimspielen der USC-Volleyballerinnen eingeladen worden waren. Am vergangenen Sonntag war die Lebenshilfe Münster zu Gast. "Die Sportler aus der ersten Reihe miterleben zu können ist für alle Menschen etwas ganz Besonderes, natürlich auch für Menschen mit Behinderungen", meinte Ira Korf von der Lebenshilfe. "Wir haben mitgefiebert und die Daumen gehalten."

Im Rahmen der "Aktion Menschlichkeit" laden die Stadtwerke Einzelpersonen und Gruppen ins Volleydrom ein, denen der Besuch einer solchen Veranstaltung ansonsten nicht möglich wäre, sei es aus finanziellen oder organisatorischen Gründen. "Die Stimmung im Volleydrom ist so mitreißend, da vergisst man den Alltag ganz schnell. Diese Abwechslung und das Gefühl, einmal ganz im Mittelpunkt zu stehen, möchten wir den Menschen verschaffen", erklärt der Marketingleiter und Sponsoring-Beauftragte der Stadtwerke Münster, Ralf Mertins, zum Hintergrund der Aktion. Diejenigen, die in dieser Saison nicht mitfahren konnten, können hoffen: die "Aktion Menschlichkeit wird in der nächsten Saison fortgesetzt. Interessierte können sich schon jetzt melden unter sponsoring@stadtwerke-muenster.de oder Tel. Stadtwerke Münster 0251/694-2386.

Infos zur Aktion: Die Teilnehmer erleben einen Tag mit einem Rundum-Programm: mit Chauffeurdienst, freiem Eintritt, Verpflegung und abschließendem Fototermin mit der Volleyball-Mannschaft. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Münster, vom Busfahrer bis zur Begleitung, engagieren sich ehrenamtlich, damit der Tag für die Besucher etwas ganz Besonderes wird. Das Konzept geht auf - bislang waren alle Teilnehmer von der Aktion begeistert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer