Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67791

Erdgas als Kraftstoff

(lifePR) (Münster, ) Christiane Puhe informiert am Mittwoch, den 01.Oktober 2008 von 9.00 - 12.00 Uhr, im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Bereich -Umwelt-am Albersloher Weg 33, über das Erdgasfahrzeug-Förderprogramm "Tanken zum halben Preis".

Die Stadtwerke Münster GmbH fördern die Anschaffung bzw. die Zurüstung eines Fahrzeuges auf Erdgas mit einem Zuschuss in Höhe von 500 € pro PKW. Im Vergleich zum herkömmlichen PKW ist ein Erdgas-Fahrzeug kostengünstiger im Verbrauch und umweltschonender beim Betrieb. Kunden haben in Münster zwei Möglichkeiten Erdgas zu tanken. Im nördlichen Stadtgebiet an der Westfalen Tankstelle, Steinfurter Str. 166 oder südlicher gelegen an der Agravis-Tankstelle am Industrieweg 106. Christiane Puhe informiert auch über die Verbrauchskosten eines Erdgas-Fahrzeuges im Vergleich zu einem PKW mit herkömmlichen Antrieb.

Christiane Puhe ist während der angegebenen Zeit auch telefonisch unter +49(251)4926767 erreichbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Mehr Teilnehmer, mehr Daten, mehr Tempo!

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesminister Alexander Dobrindt startet heute den 2nd BMVI DATA-RUN, den zweiten Regierungs-Hackathon in Deutschland. 24 Stunden lang entwickeln...

Pkw-Maut: Der Wahlkampf lässt grüßen

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Der Jubel über den Kompromiss zwischen der EU-Kommission und Bundesverkehrsminist­er Dobrinth in Sachen Pkw-Maut für Ausländer ist vielleicht...

Mitsubishi glänzt auch im November mit positiven Zahlen

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

. - 3.300 Verkäufe - Plus 9,3 Prozent - 74 Prozent private Käufe Für Mitsubishi verlief auch der November in Deutschland alles andere als...

Disclaimer