Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67791

Erdgas als Kraftstoff

(lifePR) (Münster, ) Christiane Puhe informiert am Mittwoch, den 01.Oktober 2008 von 9.00 - 12.00 Uhr, im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Bereich -Umwelt-am Albersloher Weg 33, über das Erdgasfahrzeug-Förderprogramm "Tanken zum halben Preis".

Die Stadtwerke Münster GmbH fördern die Anschaffung bzw. die Zurüstung eines Fahrzeuges auf Erdgas mit einem Zuschuss in Höhe von 500 € pro PKW. Im Vergleich zum herkömmlichen PKW ist ein Erdgas-Fahrzeug kostengünstiger im Verbrauch und umweltschonender beim Betrieb. Kunden haben in Münster zwei Möglichkeiten Erdgas zu tanken. Im nördlichen Stadtgebiet an der Westfalen Tankstelle, Steinfurter Str. 166 oder südlicher gelegen an der Agravis-Tankstelle am Industrieweg 106. Christiane Puhe informiert auch über die Verbrauchskosten eines Erdgas-Fahrzeuges im Vergleich zu einem PKW mit herkömmlichen Antrieb.

Christiane Puhe ist während der angegebenen Zeit auch telefonisch unter +49(251)4926767 erreichbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Klare Regeln für Betrieb von Drohnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von...

Dobrindt: Wir öffnen einen einzigartigen Datenschatz

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgelegten Entwurf zur Änderung des Gesetzes über den Deutschen Wetterdienst...

Neuer Opel Crossland X: Stylish für die City, lässig wie ein SUV

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

X-trem cool: Komplett neues Crossover-Modell für den boomenden CUV/SUV-Markt Neue X-Familie: Der Opel Crossland X gesellt sich zum Bestseller...

Disclaimer