Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154807

Staatliche Baumaßnahme führt zu Sperrung von Fahrtreppen am U-Bahnhof Universität

(lifePR) (München, ) Das Staatliche Bauamt München führt aktuell in der Ludwig-Maximilians- Universität Bauarbeiten durch, die auch Auswirkungen auf die Fahrgäste der MVG am U-Bahnhof Universität haben. Unter anderem wird eine Brandwand am Ausgang zum Prof.-Huber-Platz ertüchtigt, die einige zusätzliche bauliche Schutzmaßnahmen wie das Stellen einer Staubschutzwand während der Bauarbeiten erforderlich macht. Diese zusätzlichen Schutzmaßnahmen wirken sich direkt auf die Nutzbarkeit der Fahrtreppen sowie der Festtreppe am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs aus.

Konkret ergeben sich dadurch folgende Beeinträchtigungen:

-Von Dienstag, 30. März, bis Samstag, 3. April, ist von jeweils 22 Uhr abends bis 5 Uhr morgens der Aufgang zum Prof. Huber- Platz vollständig gesperrt.
-Beide Fahrtreppen bleiben von Dienstag, 30. März, bis voraussichtlich Ende Mai 2010 durchgehend gesperrt. Die Festtreppe ist dagegen zugänglich.
-Vsl. Ende Mai wird wieder eine der beiden Fahrtreppen geöffnet.
-Die zweite Fahrtreppe wird vsl. Ende Juni wieder zugeschaltet.

Die MVG geht davon aus, dass die Beeinträchtigungen bis Ende Juni beendet sein werden und bittet ihre Kunden um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

T-L-I 2017 - Messe Kalkar transportiert Know-How

, Mobile & Verkehr, Wunderland Kalkar

Mit der Trans-Log-Intermodal (T-L-I 2017) veranstaltet das Messe- und Kongresszentrum Kalkar eine grenzüberschreitende Messe für die Dienstleistungen...

Rettungsgasse klar geregelt

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Bei einem Stau auf der Autobahn oder einer mehrspurigen Schnellstraße, ist meist irgendetwas passiert. Dann müssen Polizei und Rettungsdienste...

Kooperation mit CNIS

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Am 18. Dezember 2016 unterzeichnete Andre Seeck, Leiter der Abteilung Fahrzeugtechnik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), eine Kooperationsvereinba­rung...

Disclaimer