Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60077

SWM: Top Partner des Stadtjubiläums

850 Jahre München - Eindrucksvolle Geburtstagsfeier mit glanzvollen Höhepunkten

(lifePR) (München, ) Dr. Kurt Mühlhäuser, Vorsitzender der SWM Geschäftsführung, auf der Pressekonferenz mit Wirtschaftsreferent Dr.Reinhard Wieczorek, 8. August 2008, Ratstrinkstube, Rathaus

Auf den Tag genau vor drei Monaten, am 8. Mai 2008, hat Wirtschaftsreferent Dr. Reinhard Wieczorek hier in der Ratstrinkstube das Programm für ein Jubiläumsfest vorgestellt, das die Münchnerinnen und Münchner noch sehr lange in bester Erinnerung behalten werden. Mindestens solange bis es in 50 Jahren gilt den 900. Stadtgeburtstag auszurichten und zu feiern. Ob die SWM auch dann wieder Top Partner des Stadtjubiläums sein werden, weiß heute keiner zu sagen. Aber dass wir als kommunales und der Stadt seit über 100 Jahren eng verbundenes Unternehmen dieses Mal sehr gerne geholfen haben, Brücken zu bauen, kann ich Ihnen versichern. Bis heute war und ist das Jubiläum eine beeindruckende Feier der Stadtgesellschaft, voller Lebensfreude, bewegender Momente und glanzvoller Höhepunkte. Als Top Partner freuen wir uns, dass bisher alle Veranstaltungen, vor allem auch die großen 'Leuchtturm-Veranstaltungen', wie das Stadtgründungs-, das Altstadtring- oder das Isarbrückenfest so fröhlich, friedlich und reibungslos abgelaufen sind. Abgesehen von den Organisatoren, den vielen freiwilligen Helfern und natürlich den Münchnerinnen und Münchnern, haben auch die SWM und ihre Verkehrstochter MVG mit ihren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihren Programmpunkten und Geburtstagsgeschenken zum Gelingen dieser außergewöhnlichen Stadtfeierlichkeit beitragen können.

SWM "Leuchtturm-Veranstaltungen" und Geschenke zum 850. Stadtgeburtstag

SWM Aktionstag "Wasser erleben" (28. Juni)
Mehr als 4.000 Besucher kamen zum SWM Aktionstag "Wasser erleben". In den drei SWM Wasserkraftwerken Uppenborn (bei Moosburg), Leitzach (bei Vagen) und Isar 1 (in den Isarauen in München) konnten sie sich von der umweltfreundlichen SWM Stromerzeugung überzeugen. In Deisenhofen informierten die SWM über die neue Trinkwasserzuleitung für München und im Mangfalltal über die Trinkwassergewinnungsanlagen. Die Idee, die beiden Facetten des Wassers - Durstlöscher und Energiespender
- zu verknüpfen und erlebbar zu machen, war ein voller Erfolg.

SWM Ausstellung "Alles fließt" (12. Juni - 3. August)

Über 4000 Münchnerinnen und Münchner und eine Vielzahl von Schulklassen besuchten die SWM Ausstellung "Alles fließt". Im Neuen Forum des Deutschen Museums erschloss sich dem Besucher durch Anfassen, Ausprobieren und Schauen, was hinter der Energie- und Wasserversorgung oder dem öffentlichen Nahverkehr steckt. Zudem gab die Ausstellung Einblicke in die Vergangenheit, einen Überblick über das Klimaschutz-Engagement der SWM und lieferte Tipps zum Energiesparen. Podiumsdiskussionen und eine Öko-Filmreihe ergänzten die Schau.

Trinken für den guten Zweck ( 14./15. Juni und 19./20. Juli)

Ob Stadtgründungs- oder Altstadtringfest: Für (Wissens-) Durstige gab es an den SWM Ständen sowohl Informationen über die nachhaltige Versorgung der Millionenstadt München, als auch quellfrisches Münchner Wasser an der M-Wasserbar. Gegen 1 Euro Spende wurde hier für den guten Zweck getrunken. So kamen auf dem Stadtgründungsfest 1.500 Euro zugunsten der "Münchner Sozialstiftung" zusammen, die sich Menschen in Not annimmt.Beim Altstadtringfest stand die M-Wasserbar auf der Wirtschaftsmeile.2.000 Euro wurden hier für die "WasserStiftung" gespendet, die nachhaltige Wasser-Hilfsprojekte in Afrika finanziert. Auch während Tim Lobinger von der Leichtathletikgemeinschaft (LG) Stadtwerke München mit den "Flying Topstars" (Top 10 der Weltelite des Stabhochsprungs) zu einem Schaukampf auf der Sportmeile des Altstadtringfestes antrat wurde kräftig Wasser getrunken.Spendenergebnis: 2.000 Euro für die Münchner Sportjugend. Und last but not least kamen natürlich auch alle Läufer des "850 Laufs" auf dem Altstadtringfest kostenlos in den Genuss des gesunden Durstlöschers M-Wasser.

M-Bädertag - einen Tag kostenlos Schwimmen und Saunen (1. August)

Das war ein Höhepunkt für Bade- und Saunafans: der M-Bädertag in den SWM Hallenbädern. Rund 8000 Münchnerinnen und Münchner - mehr als doppelt so viele als an einem "normalen" Sommerwochenende - nutzten das Angebot und testeten einen Tag lang kostenlos Schwimmbecken, Rutschen, Strömungskanäle oder Whirlpools. Besonders gefragt waren bei den sommerlichen Temperaturen die Außenbecken der Hallenbäder und ihre Liegewiesen und Sonnenterassen. Wem es noch nicht warm genug war (über 2000 Gäste), der besuchte eine der zahlreichen Saunalandschaften und verbrachte heiße Minuten in der finnischen Sauna oder im Dampfbad, um sich anschließend mit einer eiskalten Dusche wieder zu erfrischen.

MVG - bequeme An- und Abreise mit U-Bahn, Bus und Tram

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) verstärkte ihr Angebot, um Festbesuchern eine bequeme An- und Abreise mit U-Bahn, Bus und Tram zu ermöglichen. Zum Altstadtringfest verkehrten die U-Bahnen die ganze Nacht hindurch und die MVG-Nachtlinien verdoppelten ihr Angebot. Zudem waren rund 80 zusätzliche Mitarbeiter im Fahr-, Aufsichts- und Servicedienst sowie bei der UBahnwache im Einsatz. Allein zum Altstadtringfest legten die MVGVerkehrsmittel mehr als 6.000 zusätzliche Kilometer zurück. Die Münchnerinnen und Münchner zeigten sich an allen drei Festwochenende in bester Feierlaune, ließen ihr Auto in der Garage stehen und fuhren öffentlich.

SWM Bildungsstiftung: Erste Förderrunde mit 11 Projekten

Die SWM Bildungsstiftung - mit einem Grundstockvermögen von 20 Millionen Euro rangiert sie unter den größten Bildungsstiftungen Deutschlands - wurde zum 850. Stadtgeburtstag ins Leben gerufen.Sie unterstützt junge Menschen, die auf Grund ihrer sozialen Herkunft im heutigen Bildungssystem Nachteile erleiden. Die erste Förderrunde ist inzwischen abgeschlossen. Der Stiftungsvorstand hat unter meiner Leitung - nach Beratung durch das Stiftungskuratorium - bei 11 Projekten der Förderung zugestimmt. Insgesamt wird jetzt eine Fördersumme von rund 450.000 Euro ausgeschüttet.Anträge auf Förderung können auch weiterhin gestellt werden. Der Annahmeschluss für die zweite Förderrunde endet am 26. September.Antragsformular und Förderrichtlinien zum downloaden auf der Homepage der SWM Bildungsstiftung www.swmbildungsstiftung.de.850 Talente für München Gemeinsam mit anderen Arbeitgebern aus dem Raum München haben die SWM die Initiative "850 Talente für München" ins Leben gerufen. Mindestens 850 neue Mitarbeiter sollen bis zum Ende des Jubiläumsjahres eingestellt werden. Die Zielgruppe der SWM ist groß: neben Auszubildenden (Ausbildungsstart Oktober 2009)reicht sie von Busfahrern über Bäderangestellte bis hin zu Informatikern und Ingenieuren. Die Kontakt- und Informationsmöglichkeiten auf der Messe "bonding Industry Night", auf dem Stadtgründungsund dem Altstadtringfest wurden ausgiebig genutzt. Mitarbeiter und Auszubildende der SWM konnten zahlreiche Gespräche führen, viele Nachfragen zu Berufen und Ausbildungsrichtungen beantworten und sogar schon erste Bewerbungen persönlich entgegen nehmen. Die Aktion läuft noch bis Dezember. Informationen im Internet auf www.850talente.de und www.swm.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten bei uns - TV-Aufzeichnung aus der Stadthalle Chemnitz

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

"Weihnachten bei uns" - das ist die große Show vor der Bescherung aus der Stadthalle in Chemnitz. Nationale und internationale Stars werden dabei...

Weihnachtskonzert 18.12.

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Konzert am vierten Advent im Staatstheater Darmstadt Es ist bereits eine Tradition: Am Sonntag, 18. Dezember, dem vierten Advent, stimmt das...

Mitten in Niederbayern: Hundertwassers Märchenweihnacht

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Mehr als 300.000 LED-Lichter verwandeln derzeit wieder den Hundertwasser-Turm im niederbayerischen Abensberg (Kreis Kelheim) in ein märchenhaftes...

Disclaimer