Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154238

Umstellung auf Sommerzeit

vom: 26.3.2010

(lifePR) (Mainz, ) In der Nacht von Samstag, 27. März, auf Sonntag, 28. März 2010, werden um 2 Uhr die Uhren um eine Stunde auf 3 Uhr vorgestellt. Daraus ergeben sich auch kleine Änderungen im Nachtverkehr der Mainzer Verkehrsgesellschaft:

Die Nachtstern-Abfahrt am Hauptbahnhof um 2.30 Uhr in der Nacht auf Sonntag wird nach der Winterzeit abgewickelt, obwohl sich in der Zwischenzeit die Uhren auf 3.30 Uhr umgestellt haben.

Die in der Regel verkürzten (letzten) Fahrten aus den Vororten, die im Regelfall planmäßig gegen ca. 3.00 Uhr früh an den Endstellen starten, entfallen wegen der Zeitumstellung.

Die erste Stern-Abfahrt am frühen Sonntagmorgen erfolgt wie gewohnt um 4.00 Uhr nach aktueller Sommerzeit

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fernsehen der neuen Dimension: Tele Columbus und primacom starten advanceTV Entertainment-Plattform

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

Hochwertige, 4K-fähige advanceTV Box mit 4 Tunern Live TV und Video-on-Demand aus einem Guss Multiscreen-Wiedergabe auf mobilen Endgeräten Premium-EPG...

Filiale in Niedernhausen schließt zum 17. März

, Medien & Kommunikation, Taunus Sparkasse

Vergangenes Jahr hat die Gemeinde Niedernhausen Pläne auf den Weg gebracht, das gesamte Gelände, auf dem das Gebäude der Taunus Sparkasse steht,...

Staatsminister Joachim Herrmann gratuliert zum 600 000. Kunden diedruckerei.de weiter auf Erfolgskurs

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Für die Onlineprinters GmbH mit ihren beiden Marken diedruckerei.de und Onlineprinters beginnt das neue Jahr mit einer Erfolgsmeldung: Das Unternehmen...

Disclaimer