Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152567

Mit Bus und Bahn zur Rheinland-Pfalz-Ausstellung

(lifePR) (Mainz, ) Von Samstag, 20. März, bis Sonntag, 28. März, öffnet auf dem Messegelände in Hechtsheim die Rheinland-Pfalz-Ausstellung ihre Tore. Die Ausstellung ist mit der Messelinie zu erreichen. Die Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Fahrschein auf den Linien der MVG und ESWE Verkehr (Tarifgebiet 65).

Dieses KombiTicket kann auch in allen Fahrzeugen auf MVG- und ESWE-Linien und in den MVG-Vorverkaufsstellen erworben werden. Die Eintrittskarte gilt für eine Hin- und Rückfahrt (am Gültigkeitstag ab 8:30 Uhr bis Betriebsschluss, Nachmittagsticket gültig von Montag bis Freitag ab 14:00 Uhr bis Betriebsschluss). Kinder bis einschließlich 12 Jahre dürfen in Begleitung Erwachsener kostenfrei mitfahren.

Die Messelinie M fährt an allen Tagen von ca. 8.30 bis 18.30 Uhr zwischen der Straßenbahnhaltestelle Hechtsheim/Mühldreieck und dem Messegelände jeweils alle 10 Minuten. Aus der Innenstadt ist die Haltestelle Mühldreieck mit den Straßenbahnlinien 50 und 51 in Richtung Hechtsheim/Bürgerhaus zu erreichen. Für diese beiden Linien gilt während der Messe sonntags ein Sonderfahrplan mit verbessertem Angebot.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6 A, unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter "www.mvg-mainz.de".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer