Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158855

Fahrplan am Frühlingssonntag vom: 21.4.2010

(lifePR) (Mainz, ) Für den verkaufsoffenen Sonntag am 25. April 2010 hat die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) ihr Fahrplanangebot erweitert. Die Straßenbahnlinien 50, 51 (von/bis Hechtsheim!) und 52 fahren zwischen 12 und 19 Uhr jeweils im 20-Minuten-Takt, zudem werden die Buslinien 55 (von/bis Bischofsheim!), 57 und 65 an diesem Sonntag eine Sonderschicht einlegen.

Auf allen Linien kommen Gelenkbusse zum Einsatz.

Da die Ludwigsstraße für den Verkehr gesperrt sein wird, müssen die hier fahrenden Buslinien über Große Bleiche und Schusterstraße umgeleitet werden. Im Bereich Quintinsstraße/Ecke Schusterstraße wird zusätzlich die Haltestelle "Am Brand" eingerichtet. Die Haltestellen Pfaffengasse und Altstadt/Holzhof können dagegen nicht bedient werden.

Für 5 Euro bietet die MVG zusammen mit dem Mainz City Management wieder das "Mainz-trifft-sich!-Ticket" an. Es gilt als Fahrausweis für bis zu fünf Personen den ganzen Tag in allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Mainz und Wiesbaden (RMV-Tarifgebiet 65). Dieses besondere Angebot ist ausschließlich bei den Fahrerinnen und Fahrern erhältlich und nur am 25. April 2010 gültig.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhof-platz 6 A unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter "www.mvg-mainz.de".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

ARCD: Sicherer Einsatz von Schneeketten im Winter

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Die Winterreifen versinken im Schnee, bekommen auf der ansteigenden Straße keinen Grip. Gerade auf höhergelegenen Bergstrecken und Pässen können...

Ferlemann: Wichtigster Güterverkehrskorridor wird fit für die Zukunft

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminist­er wird am morgigen Freitag (20. Januar 2017) zusammen mit Bahnvorstand...

Disclaimer