Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63901

Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Mainz-Marienborn

(lifePR) (Mainz, ) Um die Versorgung mit Trinkwasser auch in Zukunft sicherzustellen, wird die Stadtwerke Mainz AG in Mainz-Marienborn in der Mercatorstraße zwischen "Im Borner Grund" und "An der Kirchhecke" sowie im Verbindungsweg "Reulchen" zwischen "Mercatorstraße" und "Gottfried-Schwalbach-Straße" die Trinkwasserleitung und Wasserhausanschlüsse erneuern.

Die Tiefbauarbeiten beginnen am 08. September 2008 und werden voraussichtlich Ende November 2008 abgeschlossen sein.

Während der Arbeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Zufahrt der Anlieger bleibt jedoch gewährleistet. Die direkt betroffenen Anlieger werden vor Baubeginn schriftlich informiert.

Für die nicht vermeidbaren Behinderungen, die durch die notwendigen Arbeiten entstehen, bittet die Stadtwerke Mainz AG um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studiengang Executive MBA Real Estate der Irebs Immobilienakademie führt Teilnehmer künftig nach Harvard, Reading und Singapur

, Bauen & Wohnen, IREBS Immobilienakademie GmbH

. • Irebs kooperiert mit drei internationalen Elite-Universitäten auf drei Kontinenten • Neu: Aufenthalt am Campus der Essec in Singapur • Neu:...

Auch bei schlechtem Wetter gute Aussichten auf die kommende Stromrechnung

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

So wird die Sonnenenergie des Tages auch nachts nutzbar

, Bauen & Wohnen, Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

Disclaimer