Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155056

Schulservice der Stadtsparkasse ist Partner der Münchner Gymnasien

Mehr als 600 Schüler haben die Seminare im ersten Halbjahr besucht

(lifePR) (München, ) Im ersten Schulhalbjahr 2009/10 haben rund 600 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Münchner Gymnasien an insgesamt 46 Berufs- und Studienorientierungsseminaren (BuS) teilgenommen. Die Stadtsparkasse München unterstützt die Schulen mit BuS- sowie Projektseminaren für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des achtjährigen Gymnasiums.

"Die Stadtsparkasse München ist eines der ersten Münchner Unternehmen, das bereits seit Schuljahresbeginn ein vollständiges Seminarprogramm für die G8-Oberstufe anbietet", zieht Dr. Joachim Fröhler, Pressesprecher der Stadtsparkasse München, Bilanz.

Der Seminarkatalog umfasst insgesamt neun verschiedene Module. Die Schüler haben unter anderem die Kurse Berufs- und Studienwahl, schriftliche Bewerbung, Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch, Bewerbungstraining, Assessment-Center, Zeitmanagement und Berufsbild Bankkaufmann/Bankkauffrau besucht.

Drei Gymnasien nehmen an dem Projekt-Seminar "Existenzgründung" der Stadtsparkasse teil. 50 Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt in neun Gruppen, erproben den Schritt in die Selbstständigkeit, von der Geschäftsidee bis zur Präsentation eines Geschäftsplans. Das Projekt läuft über zwei Semester und endet im Dezember 2010.

Die erste gymnasiale Oberstufe des achtjährigen Gymnasiums, die 11. und 12. Klasse, hat in diesem Schuljahr begonnen. Das bayerische Kultusministerium verpflichtet die Schulen, im ersten Semester Seminare zur Berufs- und Studienorientierung (BuS) und im zweiten und dritten Semester ein praxisorientiertes Projekt-Seminar mit Partnern aus der Wirtschaft durchzuführen.

Stadtsparkasse München

Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich bietet mit 91 Geschäftsstellen, 50 SB-Servicestellen sowie Betreuungs- und KompetenzCentern das dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, verfügt die Stadtsparkasse München über das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen.

Mit rund 800.000 Kunden und einer durchschnittlichen Bilanzsumme (DBS) von 15,2 Milliarden Euro ist sie die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse (Stand 31.12.2009). Das 1824 gegründete Kreditinstitut beschäftigt rund 2.470 Mitarbeiter und 260 Auszubildende. Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maße im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Einsatz für FEUERWEHRMANN SAM in der Commerzbank-Arena Frankfurt

, Freizeit & Hobby, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Am 27. Mai 2017 heißt es in der Commerzbank-Arena Frankfurt "Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann"! Der beliebte Kinderheld...

Disclaimer