Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544872

Dr. Bernhard Bauer ist neuer Geschäftsführer der S-ImmobilienService GmbH

S-ImmobilienService GmbH ist Tochter der Stadtsparkasse München

(lifePR) (München, ) Die Stadtsparkasse München hat für ihre 100-prozentige Tochter S-ImmobilienService GmbH (SIS) Dr. Bernhard Bauer (55) zum alleinigen Geschäftsführer berufen.

Die GmbH besteht seit Juli 2001. Sie vermittelt neben Gebraucht- und Neubau-Immobilien auch Grundstücke und Gewerbe-Immobilien. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Aufteilerobjekte, also größere Objekte, die in Teileigentum umgewandelt werden. Bei der SIS sind derzeit 22 Mitarbeiter beschäftigt, darunter zwölf Makler. Diese sind vorrangig in den BeratungsCentern oder in den ImmobilienCentern der Stadtsparkasse München als direkte Ansprechpartner angesiedelt.

Dr. Bauer selbst kommt von der Stadtsparkasse München. Er arbeitete dort seit 1995. Zuletzt war Dr. Bauer als stellvertretendes Vorstandsmitglied für den Unternehmensbereich Freie Berufe und Sonderfinanzierungen zuständig, den er seit 2009 neu aufgebaut hat. Auch die SIS GmbH war in den letzten Jahren sehr erfolgreich und hat in den letzten fünf Jahren ein jährliches Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich erreicht. In 2014 vermittelte die SIS insgesamt 285 Objekte mit einem Gesamtwert von 101 Mio. Euro.

Stadtsparkasse München

Fast jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 79 Geschäftsstellen, 46 SB-Servicestellen sowie Betreuungs- und KompetenzCentern das dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme (DBS) von 16,2 Milliarden Euro ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das 1824 gegründete Kreditinstitut beschäftigt rund 2.400 Sparkassen-Mitarbeiter und 300 Auszubildende (Stand 31.12.2014). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maße im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer