Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153854

Von der Gartensiedlung zum Multi-Kulti-Bezirk

Die Stadtteilführung Neckarstadt-West der Tourist Information Mannheim gibt am Samstag, 27. März, um 15 Uhr Einblicke in die spannende Entwicklung des Stadtteils "iwwer de Neggabrigg"

(lifePR) (Mannheim, ) Ende des 17. Jahrhunderts lagen auf dem Gebiet der Neckarstadt-West die Gärten Mannheims. Im krassen Kontrast zu den damaligen "Neckargärten" mit ihren beschaulichen Parzellen und Gartenhäuschen steht der heutige Stadtteil: ein urbanes Viertel, geprägt von der Multikulturalität seiner Einwohner und vor allem bei Familien, Studenten und Künstlern als lebendiger Wohnbezirk beliebt.

In weniger als 140 Jahren hat sich die Neckarstadt-West komplett gewandelt. Mit der Industrialisierung zogen Handwerker, Arbeiter und Kaufleute in die ehemaligen Neckargärten. Firmen, wie die Motoren-Werke Mannheim, siedelten sich an. Der Gästeführer der Tourist Information Mannheim nimmt die Teilnehmer der Stadtteilführung mit auf einer Reise durch die rasante Entwicklung und Veränderung des Stadtbezirks. Gemeinsam entdecken Sie die Spuren, die noch von den Neckargärten und den Anfängen der Industrialisierung zeugen. Interessante Fragen, wie "Woher kommen denn eigentlich die numerischen Straßennamen?", werden beantwortet.

Doch nicht nur die Geschichte des Stadtteils ist aufregend. Auf der Tour durch die Neckarstadt erleben die Teilnehmer gleichzeitig das heutige multikulturelle Flair des Stadtteils. Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Nationen auf engem Raum - über 40% der Einwohner sind Menschen mit Migrationshintergrund - ist die Neckarstadt der optimale Ort, um einen Einblick in verschiedenste Kulturen und Religionen zu bekommen.

Termin: Samstag, 27. März 2010, 15 Uhr
Dauer: circa 2 Stunden
Treffpunkt: Brunnenanlage auf dem Alten Messplatz
Preis: 6 Euro

Anmeldung: Tourist Information Mannheim, Tel.: 0621 293 8700, Fax: 0621 293 8701, Email: info@tourist-mannheim.de. Die Voranmeldung wird empfohlen, eine spontane Teilnahme ist unter Vorbehalt der Verfügbarkeit freier Plätze möglich.

Nähere Informationen zu dieser und weiteren Stadtführungen finden Sie unter www.tourist-mannheim.de oder in der Broschüre "Mannheimer Stadtrundfahrten und Stadtrundgänge 2010", die bei der Tourist Information Mannheim und beim Stadtmarketing Mannheim erhältlich ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer