Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549480

Quadratisch - praktisch - knallrot

Stadtmarketing Mannheim überraschte die Besucher des Herzogenriedbades und Rheinauer Parkschwimmbades mit Picknickdecken

(lifePR) (Mannheim, ) Knallrot und quadratisch sind die Picknickdecken, die ab sofort häufig auf den Liegewiesen der Mannheimer Freibäder zu sehen sein werden. Unter dem Motto "es chillt" verteilte das Team der Stadtmarketing Mannheim GmbH die praktischen und auffallenden Decken an Badegäste des Herzogenriedbades und des Rheinauer Parkbades. "Die Mannheimer identifizieren sich mit ihrer Stadt und das soll man in den Freibädern auch gleich sehen können", sagte Dr.Stephan Wolf, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und Mitglied der Geschäftsleitung der Stadtmarketing Mannheim GmbH, zu der Aktion. Entsprechend ist auf den Decken auch das zu lesen, was Mannheim ausmacht: "Inspiration, Lebensfreude, Wirtschaftskraft". "Außerdem ist die Aktion auch ein kleines Dankeschön an unsere besten Botschafter - die Mannheimer Bürger", so Wolf.

Die Resonanz unter den beschenkten Badegästen war denn auch durchweg positiv: Daniela Galaso, die gerade den Kinderwagen durch den Eingang des Herzogenriedbades geschoben hatte, strahlte: "Das ist echt schön und eine soziale Idee", meinte sie, als sie die Spieldecke in Empfang nahm. Mit der zweijährigen Tochter und dem einjährigen Sohn kommt sie fast jeden Tag ins Freibad. Sylke Kazantis und ihr Mann Lambros hatten sich in die Warteschlange eingereiht und fanden das "einfach eine Superidee". Ebenso Nancy Lehmann, die eine große Decke ergattert hatte. Für die kleinen Badegäste verteilte das Team um Stephan Wolf die kleineren Decken. Insgesamt an die 500 Stück. Der Andrang war so groß, dass Marco Magin, Betriebsstellenleiter und Chef des Herzogenriedbades seit 1999, ordnend eingreifen musste: "Bitte hinten anstellen, nicht drängeln, sonst gibt's nix." Auch im Parkschwimmbad gingen die roten Picknickdecken weg wie warme Semmeln.

Die Aktion kam gerade recht, der Sommer hatte mit 36 Grad einen weiteren Höhepunkt erreicht. Die Bilanz der vier Mannheimer Freibäder kann sich sehen lassen. Schon überrunden die Besucherzahlen die des vergangenen Jahres: Bis 8. August kamen 286 000 Wasserraten ins Herzogenriedbad, Carl Benz Bad, Sandhofen Bad und Parkschwimmbad in Rheinau. Im vergangenen Jahr waren es bis zu diesem Zeitraum nur 197 000.

Stadtmarketing Mannheim GmbH

Die Stadtmarketing Mannheim GmbH wurde 2001 gegründet, um Mannheims Wettbewerbsfähigkeit im konkurrierenden Umfeld weiter auszubauen, die Attraktivität des Images nach innen und außen zu steigern sowie die Profilierung und Positionierung der Stadt mit all ihren Stärken voranzutreiben. Sie wird zu 49 Prozent von der Stadt getragen, die Mehrheit von 51 Prozent der Anteile halten die 21 privaten Gesellschafter. Weitere Informationen unter www.stadtmarketing-mannheim.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer