Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138496

Kinderchor für Michael-Jackson-Show gesucht / Mit "Jacko" auf der Bühne!

Dienstag, 16. Februar 2010, 19.45 Uhr, STADEUM, Stade

(lifePR) (Stade, ) Einmal mit "Jacko" auf der Bühne stehen. Dieser Traum kann nun tatsächlich wahr werden. Denn das Stadeum sucht ab sofort einen Kinderchor, der bei der Show "Jacko - A Tribute to Michael Jackson" am Dienstag, 16. Februar, mitwirkt.

Gesucht wird ein Kinderchor, eine Schulklasse oder Tanzgruppe mit 10 bis 12 Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren und zwei Begleitpersonen. Bei dem beliebten Song "Heal The World" soll der Kinderchor das Michael-Jackson-Double Tej'ai Sullivan beim Refrain begleiten und um den großen Globus "tanzen".

Welche Gruppe schon immer einmal auf einer großen Bühne stehen und darüber hinaus einen Blick hinter die Kulissen einer großen Tournee-Produktion werfen wollte, hat bei "Jacko - A Tribute to Michael Jackson" die perfekte Gelegenheit dazu!

Damit beim Auftritt alles klappt, werden die Kinder bereits zum Soundcheck und zu Stellproben auf der Bühne um 18.30 Uhr erwartet. Natürlich bekommt der Chor ganz wie die großen Stars seine eigene Garderobe und ein kleines Catering. Der Auftritt selbst findet zwischen 21.30 Uhr und 21.45 Uhr statt. Die erste Halbzeit der Show können sich die Kinder vom Zuschauerraum ansehen, die zweite dann wahrscheinlich backstage.

Bewerben kann man sich ab sofort mit Kurzbeschreibung und Foto bis zum 15. Januar beim Stadeum, Silvia Ruhnau, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade oder per Mail an ruhnau@stadeum.de.

Tickets für die Show, bei der man sich auf Hits wie "Man In The Mirrow", "Bad", "Jam", "Remember The Time", "Black Or White", "Beat it", "Billie Jean" und "Thriller" freuen kann, gibt es zum Preis von 31,97 / 46,54 / 50,94 / 55,34 / 60,29 Euro telefonisch unter 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Hintergrundinformationen zur Show:

Der "King of Pop" ist tot, doch seine einzigartige Musik lebt für alle Zeiten weiter. Am Dienstag, 16. Februar, präsentiert Tej'aj Sullivan, einer der weltbesten und bekanntesten Michael-Jackson-Doubles, im Stadeum ab 19.45 Uhr so berühmte Songs wie "Thriller", "Billie Jean" und "Beat it". Freuen kann man sich auf eine faszinierende Show unter dem Motto "Jacko - A Tribute to Michael Jackson".

Die aus den USA kommende Show ist eine musikalische Verbeugung vor dem Superstar, die sich seinem Erbe mit Respekt nähert und an zwei seiner legendären Tourneen angelehnt ist: Die "BAD"-Welttournee von 1987 und die "Dangerous"-Welttournee im Jahr 1992.

Bei "Jacko - A Tribute to Michael Jackson" erklingen die größten und beliebtesten Songs von Michael Jackson noch einmal live: "Man In The Mirrow", "Bad", "Jam", "Remember The Time", "Black Or White", "Beat it", "Billie Jean", "Thriller" und viele weitere unvergessene Hits des Superstars werden bei der rund eineinhalbstündigen Show live gespielt.

Das Publikum darf sich aber nicht nur über diese Songs freuen - Lieder des jungen Michael, als Mitglied der "Jackson 5", werden ebenso ins Programm genommen wie weitere ausgewählte Titel der Alben "Thriller" und "Off The Wall".

Auf der Bühne wird der "King of Pop" von einem der weltweit besten und bekanntesten Michael Jackson-Darsteller verkörpert: Tej'ai Sullivan wurde von einem Fanclub zum "New King of Pop" gewählt worden und ist im Rahmen von Talentshows und Konzerten bereits überall auf der Welt aufgetreten. Er verkörpert sein Vorbild seit über vierzehn Jahren bis ins kleinste Detail und versteht es perfekt, die Gestik, Mimik und tänzerischen Fähigkeiten des jungen Michael Jackson zu imitieren.

Viel wichtiger als seine äußerlichen Ähnlichkeiten ist jedoch seine unverwechselbare Stimme, die ganz nah an die von Jacko herankommt - natürlich singt Tej'aj Sullivan während der gesamten Show live, so dass das Publikum ganz von seiner Stimme eingenommen wird.

Bei seiner Performance wird Tej'ai musikalisch von einer vierköpfigen Liveband und zwei Background-Sängern unterstützt. Vier weitere Tänzer garantieren darüber hinaus eine authentische Choreographie. Und bei "Jacko - A Tribute to Michael Jackson" ist nicht irgendwer für die Choreographie verantwortlich, sondern Mic Thompson, der acht Jahre lang für Michael Jackson als Choreograph tätig war.

Der Sound, gigantische Projektionen, eine beeindruckende Lichtshow, verschiedenste Kostüme und mitreißende Tanzchoreographien - bei denen natürlich auch der legendäre Moonwalk nicht fehlt - gepaart mit den größten Hits von Michael Jackson machen die Tribute-Show zu einem multimedialen Konzerterlebnis.

Tickets gibt es zum Preis von 31,97 / 46,54 / 50,94 / 55,34 / 60,29 Euro telefonisch unter 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Hintergrundinformationen zu Michael Jackson:

Er war einer der größten Musiker der Popgeschichte. Unfassbare 750 Millionen verkaufte Tonträger, darunter mit "Thriller" das meistverkaufte Album der Musikgeschichte, gehen ebenso auf Michael Jacksons Konto wie 14 Nummer 1-Singles, 18 Grammies, die erfolgreichste Konzertserie mit insgesamt 504.000 Besuchern im Londoner Wembley Stadion im Jahre 1988 und vieles mehr.

Michael Jackson verkörperte den amerikanischen Traum wie kaum ein anderer. 1958 in Gary, Indiana, geboren, wuchs er mit seinen Geschwistern in Armut auf und stieg später in den Olymp des Pop-Business empor. Für Millionen Menschen auf der ganzen Welt war er ein Idol, nahezu vier Jahrzehnte prägte er die Popkultur weltweit. Er schrieb den Soundtrack zu einer gesamten Epoche, prägte Mode, Lebensgefühl und Tanz einer Generation. Am 29. August hätte Michael Jackson seinen 51. Geburtstag gefeiert, am 13. Juli wäre er beim ersten von insgesamt 50 Konzerten in der Londoner O2-Arena aufgetreten, mit der der Star endgültig von der Bühne Abschied nehmen wollte. Dazu ist es nicht mehr gekommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Im Dezember viel Neues im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier präsentiert sich ab sofort mit einer NEUEN WEBSITE. Seit dem 1. Dezember ist die komplett überarbeitete Internet-Präsenz...

Tanzen und Springen beim Weihnachts-Bal-Folk

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt am Freitag, dem 9. Dezember, ab 17.30 Uhr zum Weihnachts-Bal-Folk ein. Neben gesungenen und gespielten Adventsliedern...

GYMMOTION - Die Faszination des Turnens mit neuem Programm "Sky" in der Chemnitz Arena

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit ihrem neuen Programm „SKY“ möchte die erfolgreiche Turngala „Gymmotion“ auch in diesem Jahr ihre Besucher in der Chemnitz Arena wieder begeistern....

Disclaimer