Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542246

STADA: Vorstand zieht auf Hauptversammlung positives Resümee für Geschäftsjahr 2014 und bestätigt Ausblick für 2015

(lifePR) (Bad Vilbel, ) Auf der ordentlichen Hauptversammlung der STADA Arzneimittel AG, die heute, am 3. Juni 2015, stattgefunden hat, zog der Vorstandsvorsitzende Hartmut Retzlaff für das Geschäftsjahr 2014 ein positives Resümee und bestätigte den Ausblick für 2015. "Im vergangenen Geschäftsjahr waren wir zwar erneut mit großen Herausforderungen konfrontiert, konnten aber nichtsdestotrotz einige Erfolge erzielen und uns in einem weltweit umkämpften Wettbewerbsumfeld weiter behaupten", so Retzlaff.

Im Rahmen seiner Ausführungen berichtete der Vorstandsvorsitzende zunächst über die wesentlichen Entwicklungen im Geschäftsjahr 2014. Dabei ging er unter anderem auf die erzielten Fortschritte im Rahmen der aktiven Akquisitionspolitik wie auch die erfolgreiche Internationalisierungsstrategie ein. Darüber hinaus sprach er über die Erfolge, die der Konzern im Bereich Produktentwicklung inklusive seiner Biosimilaraktivitäten erreicht hat. Gegen Ende der Rede fasste Retzlaff sowohl die wachstumsfördernden als auch die herausfordernden Rahmenbedingungen des Konzerns zusammen und bestätigte den Ausblick für das Geschäftsjahr 2015. Mit Blick auf die strategischen Erfolgsfaktoren gab er sich ungeachtet eines schwierigen Geschäftsjahres 2015 insgesamt für eine weitere erfolgreiche Entwicklung zuversichtlich. "Diese Erfolgsfaktoren gepaart mit einem hoch motivierten und leistungsfähigen Management-Team lassen uns für den STADA-Konzern unverändert positiv nach vorne schauen", so Retzlaff abschließend.

Bei den Abstimmungen folgte die Hauptversammlung allen Vorschlägen der Verwaltung. So wurde eine gegenüber dem Vorjahr unveränderte Dividende in Höhe von 0,66 Euro je STADA-Stammaktie beschlossen - wobei der verbleibende Überschuss auf neue Rechnung vorgetragen wird. Darüber hinaus wurden Vorstand und Aufsichtsrat mit hoher Zustimmung entlastet.

Das heutige Redemanuskript des Vorstandsvorsitzenden und die genauen Abstimmungsergebnisse zu allen Punkten der Tagesordnung sind auf der STADA-Website unter www.stada.de/hv2015 veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer