Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137304

Trotz der Bauarbeiten: Dachführung auf Schloss Albrechtsburg

Mit Weinverkostung und rustikaler Brotzeit

(lifePR) (Dresden, ) Kurz vor dem 4. Advent öffnet die Albrechtsburg Meissen ihre Türen zu einem besonderen Rundgang in den Abendstunden. Am Freitag, den 18. Dezember 2009, findet um 19:00 Uhr eine "Dachführung mit Weinverkostung und rustikaler Brotzeit" durch das Schloss statt.

Bei der Sonderführung erfolgt zunächst der Aufstieg über den großen Wendelstein bis unter das Dach des Schlosses. Dabei erfährt der Besucher Wissenswertes über die Konstruktion, die Sanierungsarbeiten und die Nutzung des Dachbodens.

Seit dem Jahr 2007 ist der historische Dachstuhl des Schlosses nach mehr als dreijähriger umfangreicher Sanierung im Rahmen von Sonderführungen für kleine Besuchergruppen wieder zugänglich und erfreut sich großer Beliebtheit.

Ein Meißner Winzer bietet anschließend in den romanischen Tonnengewölben des Wendelsteinkellers fünf verschiedene Sorten regionaler Weine zur Verkostung an. Dazu wird eine rustikale Brotzeit gereicht.

Am Freitag, 18. Dezember 2009 um 19.00 Uhr

Eintritt: 42.00 Euro

Wir bitten um Voranmeldung

Karten sind in der Albrechtsburg Meissen und in der Tourist-Information Meißen erhältlich..

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten bei uns - TV-Aufzeichnung aus der Stadthalle Chemnitz

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

"Weihnachten bei uns" - das ist die große Show vor der Bescherung aus der Stadthalle in Chemnitz. Nationale und internationale Stars werden dabei...

Weihnachtskonzert 18.12.

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Konzert am vierten Advent im Staatstheater Darmstadt Es ist bereits eine Tradition: Am Sonntag, 18. Dezember, dem vierten Advent, stimmt das...

Mitten in Niederbayern: Hundertwassers Märchenweihnacht

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Mehr als 300.000 LED-Lichter verwandeln derzeit wieder den Hundertwasser-Turm im niederbayerischen Abensberg (Kreis Kelheim) in ein märchenhaftes...

Disclaimer