Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69179

Herbstferien: Ferienzeit ist Schlösserzeit

86 Veranstaltungen vom 19. bis 31. Oktober im Schlösserland Sachsen, 28 besondere Angebote zum "Erlebnistag Schlösserland" am 19. Oktober

(lifePR) (Dresden, ) Für alle, die in den bevorstehenden Herbstferien in Sachsen bleiben oder nach Sachsen kommen: Die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen laden in diesem Zeitraum zu insgesamt 86 Veranstaltungen ein, 28 besondere Angebote gibt es zum "Erlebnistag Schlösserland", der -besonders für Familien - in diesem Jahr erstmals durchgeführt wird.

Das sachsenweite Angebot ist abwechslungsreich. Für jede Altersgruppe, vor allem für Kinder und Jugendliche und für jeden Geschmack , auch für viele historische, kunsthistorische und sonstige Interessenten lohnt es sich, nach passenden Angeboten zu suchen.

Kulinarisches, Lebendige Geschichte, Kinderprogramme, Führungen, Feste, Konzerte von Klassik über Jazz zu Pop, Offene Magazine, Ausstellungen, Theater, Märchenhaftes, Lesungen, Kirchenmusik und Gottesdienste, das Polizeimusikcorps Sachsen, Interessantes für Brautpaare, Puppentheater, Halloween, Weißes Gold, eine Schlossnacht für Kinder und vieles mehr haben sich die Schlossleiter im Schlösserland Sachsen einfallen lassen, damit jeder Schlossbesuch Unterhaltung, neue Erfahrungen und Vergnügen bringt.

Wer genaueres wissen will, findet alle Informationen im Internet unter www.schloesserland-sachsen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer