Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131533

Studieninformationstag an der HfG Karlsruhe

Datum: Mittwoch, 18.11.2009, 10-14 Uh / Ort: Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe Lorenzstraße 15, 76135 Karlsruhe

(lifePR) (Karlsruhe, ) Wer Medienkunst, Design, Szenografie oder Kunstwissenschaft auf höchstem Niveau studieren möchte, ist an der Staatlichen Hochschule
für Gestaltung Karlsruhe (HfG) richtig. Und wer sich über die Studienbedingungen an der HfG informieren möchte, der ist beim Informationstag am 18. November richtig. Mit rund 400 Studierenden ist die HfG, die 1992 gegründet wurde, eine kleine Hochschule. Das spricht für ausgezeichnete Studienbedingungen. Hinzu kommen die vorzügliche Ausstattung der Hochschule und die exzellente Qualität der Lehre, für die eine renommierte Professorenschaft steht. Im vergangenen Jahr bescheinigte der Wissenschaftsrat in seinem Evaluationsbericht der HfG ein "ausgezeichnetes Ausbildungskonzept". Ganz aktuell schrieb das Magazin Architektur & Wohnen in seiner Oktober-Ausgabe, dass sich die HfG anschicke, "den renommiertesten Ausbildungsstätten Europas Paroli zu bieten".

Das Programm des Studieninformationstags beginnt um 10 Uhr mit der Begrüßung durch Marc Jongen, den Assistenten des Rektors Peter Sloterdijk. Danach stellen Professoren die fünf Fachbereiche vor: Medienkunst, Produktdesign, Kommunikationsdesign, Ausstellungsdesign und Szenografie, Kunstwissenschaft und Medientheorie. Bis 14 Uhr können alle Interessenten dann an studentischen Führungen durch die Studios und Werkstätten der Hochschule teilnehmen.

Über Ihren Veranstaltungshinweis würden wir uns sehr freuen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Berufliches Spektrum mit Ausbilderschein erweitern

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer seine Kompetenzen erweitern will, sollte sich durch den Ausbildereignungssch­ein die Berechtigung zum Ausbilden erwerben. In Deutschland...

Fachwirte (IHK) gesucht – beste berufliche Aussichten im Winter

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Palette an Fachwirten wächst stetig – immer mehr steigt die Nachfrage nach den Meistern ihres Fachs. Auch der Staat hat ein hohes Interesse...

FH Lübeck und Philipps-Universität Marburg verbessern die Welt digital

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) zeichnete am 5. Dezember herausragende digitale Projekte zur Integration mit dem Preis für...

Disclaimer